Durchschlafkur nach Anna Wahlgren

  • Hallo liebe "Raben"mamis,


    wer kennt die Methode zum Durchschlafen von Anna Wahlgren? Hat das jemand gemacht? Ist da etwas dran oder ist das nur wieder eine der gut klingenden aber nicht wirklich funktionierenden Methoden?


    Für ein paar Rückmeldungen danke ich.


    Lieben Gruß
    Kamille

    ----------------------------------------------------
    [/url]




    2 Mal editiert, zuletzt von Kamille ()


  • Mit Durchschlafkur ist ja gemeint: Brüllen lassen und dabei im Kinderwagen schieben und auf den Po klopfen :S Gut klingend find ich das nicht gerade
    Ganz sicher nicht zu empfehlen.

  • Hallo Kamille!


    HIER findest Du schonmal die für mich persönlich völlig ekelhafte Online-Version. Ich befürchte, daß die Autorin in ihrem Buch ihre Foltermethoden noch weiter auschmückt, um die Seiten zu füllen. Mir war´s beim Durchlesen richtig schlecht und ich hab´s nicht bis zum Ende geschafft... #eek

    It´s my life!
    It´s now or never!
    I ain´t gonna live forever!
    I just wanna live while I´m alive!

    Einmal editiert, zuletzt von notwonne ()

  • 8I *sprachlosbin*


    Was mich schon total annervt ist, dass einem von diesen tollen Buchautoren immer gesagt wird, dass man den Schlaf seines Kindes ganz nach Belieben gestalten solle und könne #flop


    Was mich ebenfalls immer ziemlich sauer macht, ist dieser dumme Spruch, das Kinder, schlafen lernen müssen.


    Wie haben wir bloß solange überlebt? Konnten unsere Vorfahren schon instinktiv den Kindern das Schlafen beibringen?



    Alle Mann aus der Höhle raus, 5 passen auf, dass kein Feind in der Nähe ist und die Mama lässt ihr Bündel in Felle gewickelt auf dem Höhlenboden kontrolliert schreien. Das Ganze dann die nächsten 14 Tage nochmal. #confused


    Letztendlich ist es ein Durchschlafbuch, wie alle anderen Durchschlaf-Programm-Bücher auch.

  • oh Mann....ich habe gerade mal wieder das Bedürfnis zu kotzen
    "Danke", liebe notwonne, für den link...auch, wenn das Lesen schwer auszuhalten war...



    ich weiß ja nicht, wie es euch beim Lesen geht, aber dagegen ist Frau Kast-Zahn ja völlig harmlos...da wird das Kind ja "nur" schreien gelassen...


    dieses Programm ist für mich Gehirnwäsche pur. Widerlich! Absolut widerlich!
    (Falls jemand letztens Welt der Wunder geguckt hat...da ging es um CIA-Experimente, die einen soganannten Mandschurischen Kandiaten zum Ziel hatten....einen willenlosen Befehlsempfänger...die Methoden gleichen sich irgendwie.....





    Mino

  • sorry, ich konnte mir nicht den ganzen Text durchlesen, mir wurde schlecht als ich gelesen habe, wie man am Papa übt wie das Kind hinzulegen und niederzuzwingen ist... vielleicht findets der Papa ja noch zum "Kichern", der kann sich ja auch "wehren". Aber für das Kind finde ich das nicht wirklich sehr respektvoll. Man kann sich ja echt einiges schön reden.

  • huhu,


    ein 6 monate alter säugling braucht 15 stunden schlaf WAARUM sagt das keiner meinem sohn 8I
    und warum hat niemand meiner durchschlafenden tochter den schnuller geklaut???, tzzz..so geht es aber nicht..


    die anleitung liest sich wie ein kochbuch...
    man nehme dies und das...füge noch jenes hinzu ..und dann auf hoher temperatur ab in den ofen..und wenn es verbrennt biste selber schuld..


    die dame hat echt nen hau!

    LG paulina mit paula (11.05)
    + paul (04.08)

    Einmal editiert, zuletzt von paulina ()

  • so *schnaub*


    ich bin ja selten wütend und mich bringt so schnell nix aus der Fassung, aber dieser Leitfaden hat mich echt angegriffen....auch, wenns vermutlich nix nützt, habe ich jetzt einen geharnischten Eintrag ins Gästebuch gemacht...mit William Sears als Literaturtipp :D


    Und jetzt gehts mir besser. *immernoch schnaub*

  • Ich weiß nicht was ich erwartet habe, als ich den link geklickt habe. Aber das hat mich echt umgehauen!! Wie kalt und gefühllos muß man sein? ;( Das hat wirklich nur beim lesen weh getan und ich habe noch nicht mal alles geschafft.
    Kein Wunder das die Welt immer kränker wird!

  • das kann nicht wahr sein :I


    ich kannte bisher nur die rezensionen des buches, die haben mir schon gereicht. aber das ist einfach unglaublich 8I.


    und ich hasse es erst recht, wenn solche sachen dann auch noch mit so einem fröhlichen "hahaha, jetzt zeigen wir den kleinen mal, wo der hammer hängt, das macht ja solchen spass, haha"-ton einhergeht #sauer

  • sorry, aber diese frau ist ja völlig gefühlsleer. der ganze text ist eine einzige grausame anleitung zur folter. widerlich #flop


    vorallem ihre gute laune masche nach der folternacht, ekelhaft


    Es ist soweit. Zeit für die Morgenmahlzeit! Du stürmst hinein und sagst laut und begeistert: "GUTEN MORGEN!" - du machst Licht und bereitest ihm ein herrliches, lautstarkes Wiedersehen, sprudelnd vor guter Laune. Das Kind wird aus dem Bett hochgenommen, und alle sind fröhlich! "Jetzt ist es Morgen, und aaahh, wie schön du geschlafen hast, das war ja richtig herrlich!" ... usw., dabei ist es egal, ob das Kind in der Nacht 120 Mal wach wurde und sich beklagte.

    liebe grüße


    esther mit
    der großen 06/04 und dem kleinen 09/07

    Einmal editiert, zuletzt von loesa ()

  • #flop ;( ;( ;( ;( ;( ;(
    Das ist ja wirklich grausam !!
    Und dann noch mit diesem "lustigen" Ton, da fällt einem ja gar nichts mehr ein.
    Ich bin mir auch ganz sicher, daß der kleine Gustav das unglaublich witzig finden wird, deswegen brüllt er sich wahrscheinlich auch die Seele aus dem Leib ;(
    Und was soll ds mit dem "Knuffen" 8I? Nicht genug, daß ich mein Kind brüllen lasse, körperlich mißhandeln soll ich es auch noch??
    Ich hab auch was Kurzes ins Gästebuch geschrieben #flop

    Lieben Gruß
    Jerry mit den Maimäusen 2007 und 2010 und Septembermäuschen 2013


    Trageberaterin (ClauWi-Grund- und Aufbaukurs, Zertifikat in Arbeit)

  • Zitat

    Original von bianca
    Hab jetzt gerade mal in das Gästebuch geschaut, aber das ist ja alles völlig krank! Da tun sich wirklich abgründe auf!


    Stimmt! Es gibt tatsächlich viele Eltern, die darauf anspringen. Obwohl mein Baby immer noch 8-10 mal nachts aufwacht, könnte ich mir diese Kinderquälerei nicht in meinen schlimmsten Albträumen vorstellen. #sauer

    It´s my life!
    It´s now or never!
    I ain´t gonna live forever!
    I just wanna live while I´m alive!

  • ich empfinde es auch um so verwerflicher, als dass sie auf ihrer deutschen Webseite erst was von Bedürfniserfüllung und Schutz "vor dem bösen Wolf" etc erzählt und das man Kinder lieben soll etc.pp. und dann im Nachklapp sowas kommt...


    Die Argumentationskette ist wirklich....werbepreisverdächtig....diese Geschichte mit der Safari...ein Erwachsener findet es sicherlich besser, wenn draussen eine Wache VOR dem Zelt steht....und somit findet es ein Säugling natürlich viel beruhigender, wenn Muddi nicht in der Nähe ist, sondern von draussen die "Gute-Nacht-Leier" brüllt.



    neee....das ist doch Küchenpsychologie vom Feinsten....werbewirksam aufbereitet....im Grunde kein anderer Mechanismus, als wenn Eltern weisgemacht werden soll, "Nimm zwei" oder "Fruchtzwerge" seien das Beste und Gesündeste, was man Kindern zu essen geben kann....



    Ich bleibe dabei....das ist Gehirnwäsche pur. Der Schnuller soll von jetzt auf gleich entsorgt werden, das Kind darf den "Knuffer" weder sehen noch hören....nur zack zack in Haltung gedrückt und geknufft werden. Und dann die (wörtlich!) GuteNachtLeier....in den verschiedensten Tonlagen...das ist so krank....



    Dagegen ist ja Frau Kast-Zahn völlig harmlos...da darf ja sogar beruhigend auf das Kind eingeredet werden...

  • Zitat

    Original von notwonne

    Zitat

    Original von bianca
    Hab jetzt gerade mal in das Gästebuch geschaut, aber das ist ja alles völlig krank! Da tun sich wirklich abgründe auf!


    Stimmt! Es gibt tatsächlich viele Eltern, die darauf anspringen. Obwohl mein Baby immer noch 8-10 mal nachts aufwacht, könnte ich mir diese Kinderquälerei nicht in meinen schlimmsten Albträumen vorstellen. #sauer


    und wenn mein kind von 21-4 uhr schlafen würde...würde ich den boden küssen und mir danach nen starken kaffee machen!

    LG paulina mit paula (11.05)
    + paul (04.08)

  • Zitat Anfang:


    er schläft auch gut ein, allerdings bekommt er den Gute-Nacht-Trunk bereits im Bett und kurze Zeit später schläft er dann ein - meist reicht die Zeit grade noch zum kitzeln.
    Ich wollte den Trunk auf außerhalb des Bettes verlegen, da ist er aber hysterisch geworden. Kann ich es auch im Bett beibehalten, wenn er dabei nicht einschläft, sondern erst nach dem Lachen?


    Zitat Ende.



    ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(


    Am schlimmsten finde ich noch das mit dem : jetzt bringen wir das Kind nochmal so richtig schön zum lachen bevor wir es brutal ans Bett fesseln und in den Schlaf zwingen...


    Warum gibt es keinen Schutz vor solchen Leuten???

  • Und vor dem Lachen wird es nochmal gemästet, ob es will oder nicht 8I ;(


    Daß aber das nicht jedem ins Auge springt, daß das irre und krank ist !!

    Lieben Gruß
    Jerry mit den Maimäusen 2007 und 2010 und Septembermäuschen 2013


    Trageberaterin (ClauWi-Grund- und Aufbaukurs, Zertifikat in Arbeit)

  • Mensch, was habe ich für eine angenehm selektive Wahrnehmung (manchmal).


    Ich habe mir gerade die Seite angeschaut und fand es auch schrecklich, aber bevor das Kügelchen auf die Welt kam, habe ich das halbe Buch von A.W. gelesen und offensichtlich nur die schönen Dinge behalten :D (Es stehen auch viele nette Sachen drin!)
    Jetzt wo ich die Seite angeschaut habe, halte ich ihre Methode auch für Folter, seinerzeit beim Lesen des Buches habe ich das alles ausgeblendet (konnte mich nicht mehr daran erinnern) und hab nur das nette behalten.
    Ich fand nämlich den Gedanken ganz ausgesprochen schön, noch mal so richtig mit dem Kind zu lachen, bevor man sich gemütlich gemeinsam ins Bett kuschelt :D

    ... und liebe Grüße!



    superkalifragilistikexpialigetisch. ^^