Mein 2003...

  • und ich find´s soooo fies und gemein, daß 2003 keine eigene Unterteilung bekommt, in der man sich nimmer zurechtfindet. ich will auch wenigstens nach Sommer, Herbst und Winter aufgeteilt *aufstampf*, mindestens ;) Muß ich jetzt dafür ein neues Kind zeugen? :D

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)

  • Ich gehöre auch hierhin. Meine Tochter ist von Anfang 03 :), sie ist also jetzt 4,5.

    Einmal editiert, zuletzt von Tjelle ()

  • hier gehören wir auch dazu...


    meine süße mittlere maus ist im oktober 2003 geboren...


    und eine unterteilung... au ja.. und ein 2001er thread bitte auch noch *fg*

    Liebe Grüße,


    Steffi mit meinem Großkind (19), Mittelkind (17) und Räuberhauptmann (14), und seinen, meinen Bonuskindern Großkind (18), Mittelkind (16) und Zuckerschnute (14) und unserem Zauberwesen (2)

  • Ha, das nenne ich "gerade noch geschafft", meine juengste Maus ist von den allerletzten Dezember-Tagen 2003, also gerade noch drin... Aber drin ist drin, oder???


    Ansonsten gibt es hier seit ein paar Wochen nur noch "ich will das selber tun" zu melden, sie will alles selbst entscheiden, selbst tun, selbst koennen. Im Prinzip prima, aber wenn es dann nicht funktioniert, bekommt sie so riesige Frust-Wut-Anfaelle, dass es mir in der Seele wehtut. Vor allem laesst sie dann auch niemanden an sich ran, bis sie sich den Frust losgetrampelt, geschrieen, etc. hat.

  • Hier auch: Daniel, hat in zwei Wochen Geburtstag. Ich weiß noch immer nicht, was wir ihm schenken sollen - hat jemand eine Idee? Womit beschäftigen sich denn eure Kinder sehr gerne?

    #rose
    "Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar ... Denn wir wollen alle sehend werden."
    Ingeborg Bachmann

  • Mein Sohn ist vom 03/03 gehoert also auch hier her. Er ist vielseitig interessiert aber auch ein ziemlicher Hibbel. Ich wuenschte wirklich, dass er in den KiGa gehen koennte, so wie das in Deutschland der Fall waere.


    LG,
    Regina.

    Regina (9/75) mit L. (3/03) und K. (12/04) und einem Sternchen das ueber uns wacht.


    The only thing worth stealing is the kiss of a sleeping child.


    .png

  • Hallo,


    meine Tochter ist im Juni 2003 geboren und geht seit einem Jahr in die Kita. Ihr Bruder kommt demnächst in die Schule.
    Hm, was die Geburtstagsgeschenke angeht - sie hat von den Großeltern ein Fahrrad bekommen und von uns ein Trampolin. Sie ist sehr lebhaft und braucht viel Bewegung.

  • Ich habe auch en Januar-03er Kind.
    Sie ist sehr zierlich, sehr dickköpfig, sehr verschmust... und wird ab dem 20. August in den Kindergarten gehen. Einerseits freue ich mich für sie, andererseits werde ich sie schon ein wenig vermissen ;(


    Geburtstagsgeschenke: meine Mittelmaus würde sich über Playmobil freuen, über schöne Bettwäsche, über alles was rosa ist und glitzert #augen...

    Daroan mit Zottel 01, Zick 03, Zwerg 05 und Sternenkind (98-99)

  • Claudia, bei Jasmin würde ja alles in rosa und glitzer gut ankommen, aber ob Dir das hilft? Sonst spielt sie mit allem, was sie findet, immer wieder gefragt ist der Arztkoffer und ihre Puppen oder sie ist einfach eine Katze, dafür braucht man kein Spielzeug :) Und halt so Sachen wie LottiKarotti, das aber schon lang.


    Hat er ein Fahrrad? Kleineres Lego? Eher was für drin oder für draußen?

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)

  • Hallo und danke, aber die Geschenkfrage hat sich erledigt. Er kriegt nur etwas Kleines (ein Buch oÄ), damit er etwas auspacken kann, aber das eigentliche Geschenk ist: Wir fahren nach Disneyland!


    Ich habe nämlich meinen Eltern eine Parisreise geschenkt und die wollen eh nicht alleine fahren. Also habe ich ein bisschen umgebucht und wir fliegen zusammen, zwei Tage Stadtbesichtigung, drei Tage Disney. Ich war früher beruflich mehrmals in Paris und bin am Park vorbeigefahren - damals wollte ich schon mal rein, wäre mir aber ohne Kind blöd vorgekommen. Ist ein Geschenk für die ganze Familie :).


    asreileeth: Rosa und Glitzerkram mag er eigentlich auch (er hat auch eine Krone und ein Zepter und zieht gelegentlich einen meiner Röcke an, um Prinzessin zu spielen). Vor kurzem hat er allerdings zum ersten Mal gesagt, dass das nur für Mädchen wäre :(.

    #rose
    "Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar ... Denn wir wollen alle sehend werden."
    Ingeborg Bachmann

  • :D ist doch ein tolles Geschenk!


    Bei uns ist dieses Jungs/Mädchen-Denken zur Zeit auch ausgeprägt, aber auch Erwachsener/Kind/Baby, Mann/Frau usw, ich denk, sie entdecken einfach die Kategorien.

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)

  • Zitat

    Original von asreileeth
    :D ist doch ein tolles Geschenk!

    Ja, aber die Disneyhotels sind sauteuer. Meine Eltern kriegen die nächsten 10 Jahre nur mehr Geschirrtücher und Socken :D.


    Zitat

    Original von asreileethBei uns ist dieses Jungs/Mädchen-Denken zur Zeit auch ausgeprägt, aber auch Erwachsener/Kind/Baby, Mann/Frau usw, ich denk, sie entdecken einfach die Kategorien.


    Ja, glaube ich auch. Im Urlaub hat Daniel sich geweigert, mit Papa zu tanzen, weil der ja auch ein Mann ist. Man darf nur mit Mädchen tanzen 8I. Aber es war sehr süß, wie er mich mit todernster Miene um die Hüften gepackt hatte (Nicht einfach an den Händen - du musst es richtig machen, wie die Großen, Mama!) und den Merengue probierte. Eine ganze Reihe von Urlaubern hat nun Bilder von uns gespeichert, weil er ja so "cute" beim Tanzen war.

    #rose
    "Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar ... Denn wir wollen alle sehend werden."
    Ingeborg Bachmann

  • Warum habt ihr dann eins der Disneyhotels genommen *blödfrag*?
    Es gibt günstigere, die sind nicht schlecht und es fährt ja alle paar Minuten der Pendelbus zum Park. Wir hatten keins der Disneyhotels und waren trotzdem rundum zufrieden.


    LG


    Danie

  • Ein paar Minuten zu Fuß zum Park, Frühstück mit den Figuren, man darf früher rein, ...


    So billig sind die umliegenden Hotels ja auch nicht, dass es einen so großen Unterschied machen würde. Oder täusch ich mich da?


    Wie hat es euch denn gefallen? Hast du vielleicht ein paar Geheimtipps? :)

    #rose
    "Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar ... Denn wir wollen alle sehend werden."
    Ingeborg Bachmann

  • Hmm,wir hatten es auch nicht weit zum Park. Früher rein,nein Danke. Wir waren abends so fertig da hätten wir es garnicht länger ausgehalten. Frühstück mit den Figuren hätten wir auch so buchen können. Und wie geschrieben der Bus fuhr alle paar Minuten und man war auch in ca. 5min. direkt an den Parks. Preisunterschied war von daher schon ziemlich groß. Wieviel genau kann ich aber nicht sagen ,wir sind auch mit nem Reiseunternehmen gefahren (nie wieder) da war es ja ein komplett Preis. Geheimtipp,naja...
    Winnie Poh taucht meistens in Schloss auf (gut zu wissen für die Kinder).Frühzeitig anstellen falls Fotos mit den Prinzessinen gewünscht sind da die im Park nicht rumlaufen und selbst wenn dürfen sie keine Fotos mit den Kindern machen.Da man kein Essen und trinken in den Park mitnehmen darf,einfach ne leere Wasserflasche mitnehmen,überall im Park stehen Brunnen da spart ihr euch schonmal das Geld. Die Wild West Show Abends angucken,ist wirklich toll gemacht und Abendessen hat man auch schon.Morgens bevor der Studio Park öffnet laufen meistens Pluto,Goofy usw. davor rum,also auch nutzen da dann meistens noch nichts los ist.Und ganz wichtig Nutzt die Fast Pass Tickets.Die Tarzen show ist auch super gewesen weil die Kinder dort mitachen konnten.
    Uns hat es sehr gut gefallen und wenn wir irgendwann mal wieder viel Geld übrig haben werden wir auch wider runterfahren bzw. dann fliegen.


    LG


    Danie