Fotos von Selbstgenähtem 3. Teil

    • Offizieller Beitrag
    Zitat

    Original von Fräulein Wunderbar


    Sagt mal ihr Damen, kennt ihr einen :arrow: guten Pullunderschnitt für Jungs MIT Kapuze?


    mitherzklopfendasitzunderwartunsgvollblick :D :D :D

  • Hi,
    ich habe mich in letzter Zeit echt rar gemacht. Ab und zu habe ich hier zwar mal reingeschaut, aber nichts mehr reingestellt. Irgendwie bin ich in zu vielen Foren unterwegs, so daß ich dann oft zu nichts mehr komme.


    Aber ich habe mir fest vorgenommen doch wieder etwas aktiver hier zu werden.


    Daher wollte ich Euch ein paar Sachen Zeigen, die in der letzten Zeit so entstanden sind.


    Häcktops

    (die anderen seht Ihr im Blog http://liebevoll-selbstgestaltet.blogspot.com/)


    Ein Teil von einem Spieltquilt

    (die anderen Bilder seht Ihr auch im Blog http://liebevoll-selbstgestaltet.blogspot.com/)


    )



    So, das war es erst einmal. Jetzt muß ich erst einmal etliche Seiten nachlesen.


    Viele Grüße
    Christine

  • Der Quilt ist einfach toll! Die anderen Sachen sind auch wieder sehr schön.


    Ich habe hier zur Zeit ein Versäuberungsproblem mit meiner Overlock. Und zwar nähe ich im Moment bei den Hosen keine Reißverschlüsse ein. Ich schneide bei beiden Hosenbeinen die längliche Nase zu, sie sehen also gleich aus und nicht asymmetrisch. Wenn die Hosenbeine fertig sind nähe ich sie mit dreifach-Gradstich vom Po bis zum "Reißverschluß" zu, danach versäubere ich die gesamte Schrittnaht mit der Overlock. Dabei kriege ich aber nie die 90°-Kehre am Reißverschluss. Es sieht immer gestümpert aus, mit Zickzack-Stich ist es zwar korrekt versäubert aber auch nicht richtig schön.
    Dann klappe ich diese längliche Nase nur um und steppe sie ab als gäbe es einen Reißverschluss.


    Wenn ich einen Reißverschluss einnähe habe ich eigentlich dasselbe Problem, kann es aber mithilfe des Belegs kaschieren. Bei gekauften Hosen sehe ich es auch nicht weil immer der Beleg drüber genäht ist.


    Wie handhabt ihr solche Knicke mit der Overlock? Bei T-Shirts gibt es ja in der Achsel ja auch immer eine Kehre, die bei mir meist etwas rund ausfällt.

  • risti
    Der Spielquilt ist suuuper und die Idee mit dem Kindersitzgurt sehr cool!! #cool




    Und Fräulein Wunderbar: schöne Shirts und eine hübsche und sehr sympathisch aussehende Frau, die drinsteckt. #ja

  • Zitat

    Original von Tabita
    zazamo: Du hast wirklich schöne Sommersachen genäht! Ist das ein eigener Tellerrockschnitt?


    ja, ziemlich frei Schnauze. Im Stoffbruch mit gebasteltem Zirkelersatz einen Halbkreis gemalt, dann einen weiteren kleineren als Bundloch. Da ich ein elastisches Bündchen eingenäht habe, musste das nicht so super genau sein.... Bei den beiden etwas längeren hab ich dann je links und rechts ein Dreieck rausgeschnitten und ein bisschen gepuzzelt. Insgesamt habe ich so vier Röcke gemacht aus vier unterschiedlichen Stoffen und die untereinander kombiniert....

    Mädchen 05/09, Junge 12/14, Junge 09/19

  • leene:
    Ich würde es wahrscheinlich in zwei Arbeitsschritten machen. Einmal von unten bis zum Beginn der Nase und dann nochmal von oben bis zum Ende der Nase. Es kann aber auch sein, dass ich das jetzt alles falsch verstanden habe ;-).


    zazamo: Danke, ich werde es mal versuchen. Mein Stufenrock ohne Schnitt ist ja auch was geworden :D.

  • hui, dieses Spielbild finde ich auch super!!


    Und die Seemannshose! #love
    Hab ich schon gesagt, dass ich noch einen kleinen Jungen brauche? :D



    Zwei Shirts in Gr. 80, eines davon für Fienchens kleines Mädchen #love und weil es ein neuer Schnitt aus der Ottobre war, hab ich erst mal ein Probeshirt genäht, denn das Stoffstück aus dem ein Shirt entstehen sollte, reichte nicht für einmal Tonne und einmal fein. :)
    Probeshirt

    und Fienchenshirt

    ... und liebe Grüße!



    superkalifragilistikexpialigetisch. ^^

  • Zitat

    Original von Tabita

    Eine zweite Hannah:


    Ich hätte da mal ne Frage zu den Kurzarm-Hannahs. Wie macht man die, im Schnittmuster sind ja nur lange dabei. Werden die einfach nur ganz stark verkürzt?

  • Fräulein: Sehr schöne Shirts, alle beide! Falls du von dem rosa Kleblättchen noch nach-bedarf hast... ;)



    Die Seemanshose ist super-toll. Ich will auch Ankernköpfe auf dem Flohmarkt finden.. .. oder irgendwo finden, wo ich nicht auf den Flohmarkt für muss, das wäre noch besser :P


    Juana, du kürzt einfach die Ärmel, entweder direkt auf der Höhe der Seitennaht, oder du machst sie sogar noch ein Stückchen kürzer, das geht auch. - So hat sie Lotti immer genäht.. *ichvermisseihrenähwerke*

  • risti: WOW!!! der quilt ist ja wohl obergenial!


    bei mir war mal wieder probesticken angesagt. da meiner kleinen ihr ostergeschenk (ein verabredungsblock mit hülle) bei ihren freundinnen so gut ankam, hab ich gleich mal noch welche genäht. mom ist die nähzeit ja recht knapp bei mir bemessen. aber so kleine projekte gehen dann doch recht schnell:





    die hülle ist ein notizblock-to-go. die blöcke habe ich auf dawanda bei cherryP gefunden.


    einzige abänderung beim schnitt: ich habe noch ein zusätzliches fach eingebaut. für zettel und kleinere stifte



    die stickdateien sind von anja rieger. aber ich denke, den stil erkennt man auch ;-))


    mehr bilder im blog - wer mag.

  • wow wieder tolle sachen


    mizoal deine werke sind immer superschön, außergewöhnlich und toll verarbeitet :)


    den spielquilt find ich auch klasse, mensch muss das ne arbeit gewesen sein - superschön geworden


    tabitas lederpuschen sind süüüß :)


    ich trau mich ja gar nicht mein neuestes werk einzustellen, ist aber extra für ebun, die mir den orangenen stoff ins osterpäckchen gewichtelt hat :D


    also ich habe mich an einem ottobre-shirt versucht fürs söhnchen mit töff-ärmeln (verkehrtherum :S, habs aber zu spät gemerkt...), habe mich am einfassen mit bündchen am ärmel und mit zwillingsnadel geübt, ist ganz gut geworden und in wirklichkeit auch nicht so schief


    Junge 10/06 und Mädchen 10/10


    ... auf der suche nach einer neuen signatur ...

    Einmal editiert, zuletzt von MeNeMa ()