Manduca - Wohin mit dem Tagesrucksack?

  • Liebe Tragemamas,


    seit einiger Zeit nutzen wir gerne und viel den Manduca statt des TT.
    Mit Tragetuch war es kein Problem vorne Kind und hinten Rucksack zu tragen. Der übliche "Tagesrucksack" zum Innenstadtbummel etc. ist ein etwas größeres Exemplar (ein deuter Giga II, falls es wen interessiert).
    Weil ja nun der Manduca schon so schöne gepolsterte Gurte hat und der Rucksack dann auch noch, geht sich das leider nicht so gut aus. Wird ein ganz schöner Stapel auf der Schulter.
    Mit TT war das besser, weil ja das Tuch gut anliegt. Aber grade bei längeren Strecken packe ich mir meine Kleine inzwischen gerne mal im Manduca auf den Rücken und grade dann hab ich mehr Gepäck dabei... :(


    Wo packt ihr eure Wasserflaschen, Wickelsachen, Wechselklamotten, Pullover, Regenschirme, Kleineinkäufe, usw. hin? #confused

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

  • ich habs ne Zeit lang im Buggy geschoben.... :D :D :D


    Gruß, gaagii

    --------------------------------------------------
    Wenn ich mir einen Krankenwagen im Ballettröckchen tätowieren lasse, habe ich Tatütatatütütattoo! #blume
    --------------------------------------------------
    .png

  • Viel kommt in den Trolley, weniger wird in einem kleineren Rucksack vor der Brust verstaut. Definitiv habe ich aber nichts in den Händen getragen. Die sollte für den Notfall frei sein (Sturz etc).

  • Möglich ist für kleinere Besorgungen eine Umhängetasche mit einem Stoffgurt, der Gurt drückt dann auch nicht auf dem Rücken.


    Für Einkäufe und größere Ausflüge würde ich auch zu einem Einkaufstrolley raten. Den nutzen wir auch jetzt immer, wenn wir mal einen Tagesausflug in einen Freizeitpark machen.

    Trageberatung in Suhl/Thüringen
    tragen [ät] rabeneltern.org

  • Ich werd mir einen Rucksack mit Rollen besorgen, denn kann ich dann wie nen EInkaufstrolley ziehen wenn KInd 2 auf dem Rücken ist und wenn sie läuft, dann kann ich den als Rucksack schulltern.

  • Danke für eure Antworten :)


    Einkaufen mache ich ohnehin auch schon mit Trolley. Den hatte ich mir schon in der Schwangerschaft besorgt damit ich nix schweres schleppen musste. Zum bummeln in der Innenstadt find ich den nicht so dolle.
    Dann hilft wohl nur ein kleinerer Rucksack und Gepäck reduzieren.

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.