ich hasse sie... diese babytrage...

  • nein, es lieben nicht alle den manduca ... klar, ein bisschen kommt es drauf an wie man das ding einstellt und auch wie er verkauft wird genauso wie welche vergleiche man hat.


    abgesehen davon ist er einfach keine besonders tolle trage für neugeborene, unabhängig davon, ob der tragende meint sie sei bequem.


    und wenn dir der nacken schmerzt ... vielleicht ist er falsch angelegt ... du kannst aber auch einfach noch etwas warten und ihn später auf dem rücken verwenden, da ist egal wo der busen ist und den nacken entlastet es.

  • Möwenkind,
    ich könnte dir sonst auch nen MeiTai ausleihen, der jetzt schon passt - als Überbrückung bis zur Manduca-pass-Zeit...


    Dann müsstest du allerdings die Schultergurte knoten.. :) Ist also nicht ganz so praktisch wie ne Komforttrage...

  • Zitat

    Original von Flomelo
    Möwenkind,
    ich könnte dir sonst auch nen MeiTai ausleihen, der jetzt schon passt - als Überbrückung bis zur Manduca-pass-Zeit...


    Dann müsstest du allerdings die Schultergurte knoten.. :) Ist also nicht ganz so praktisch wie ne Komforttrage...


    Danke fuer das Angebot. Hab ja jetzt einen marsupi. Mit dem bin ich total happy. Wuerde halt danach gerne meine schoene manduca benuetzen wenn ich nur klarkommen wuerde mit ihr. :-(.

  • Das wird schon noch.
    Probier mal die Tips von Hase80!


    Ansonsten nur Geduld, Dein Baby ist noch so klein und Eure Tragezeit hat grade erst angefangen. Ihr werdet in den nächsten Jahren bestimmt noch genug Gelegenheit haben bequem mit der Manduca tragen zu können :)

    "Über besorgte Bürger wusste er Bescheid. Wo auch immer se sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache in der "traditionelle Werte" und ähnliche Ausdrücke auf "jemanden lynchen" hinaus lief." Terry Pratchett: Die volle Wahrheit
    LG Bryn mit Svanhild (*01), Arfst (*02), Singefried (*09) und Isebrand (*12)

  • Hm, ich würd mal versuchen, den Hüftgurt wirklich AUF die Hüfte zu setzen, nicht über. Dann, wenn Du sie drehst, ziehst du richtig fest (natürlich nicht zu stramm!!!). Wenn Du dann die Schultergurte dementsprechend anpasst, müßte das Gewicht eher auf der Hüfte liegen und die Schultern/Nacken entlastet sein.
    Ein Versuch ist es wert!
    (Ich finde es persönlich immer eher unbequem, wenn der Hüftgurt sozusagen in der Taille sitzt.)

  • Zitat

    Original von kapara
    Hm, ich würd mal versuchen, den Hüftgurt wirklich AUF die Hüfte zu setzen, nicht über. Dann, wenn Du sie drehst, ziehst du richtig fest (natürlich nicht zu stramm!!!). Wenn Du dann die Schultergurte dementsprechend anpasst, müßte das Gewicht eher auf der Hüfte liegen und die Schultern/Nacken entlastet sein.
    Ein Versuch ist es wert!
    (Ich finde es persönlich immer eher unbequem, wenn der Hüftgurt sozusagen in der Taille sitzt.)


    bei so kleinen Babies klaptt das nicht gut, da muss der Hüftgurt noch in der Taille sitzen, damit das Gesicht nicht unterm Busen hängt ;)


    Ich finde, die Manduca ist gut, für Träger, die sich sonst gar nicht das Tragen zutrauen, aber sonst gibt es meiner Meinung nach einige bessere und auch praktischere Möglichkeiten sein Baby zu tragen. :)

  • Ich habe keine Manduca-Erfahrung, aber hierzu:


    Zitat

    Original von Möwenmama
    wenn ich nicht jetzt meinen marsupi hätte wäre ich echt aufgeschmissen hier denn im tiefschnee tuch binden wenn wir unterwegs sind geht einfach nicht...


    Ich habe immer die doppelte Kreuztrage zuhause gebunden und dann das Tuch unter der Jacke anbehalten, Kind nach Bedarf rein und raus, ohne neu zu binden. Fand ich für's vorne Tragen viel bequemer und praktischer als alle meine Mei-Tais und den Ergo.

  • Ich erkenne leider auf dem Bild gar nichts. Schick mir mal das Unverpixelte.


    Beim Marsupi machst du bitte den Bändiger ab und hockst J* richtig an. Der hängt ja drin *tsetse*. Und dann ruf Ina an, dafür ist sie da!

  • Zitat

    Original von anett
    Ich erkenne leider auf dem Bild gar nichts. Schick mir mal das Unverpixelte.


    Beim Marsupi machst du bitte den Bändiger ab und hockst J* richtig an. Der hängt ja drin *tsetse*. Und dann ruf Ina an, dafür ist sie da!


    Den baendiger brauchen wir noch. Das Bild taeuscht durch die dunkle Hose. Ich kann dir mal ein Bild von vorne machen dann siehst du das wir den noch brauchen sonst Drueckt er ihm in die Unterschenkel und ist nicht in den Kniekehlen. Und Ina nerv ich sicher nochmal. Ich will das hinbekommen mit der manduca. Bin ja ueberzeugt davon das wenn die richtig eingestellt ist klasse fuer uns waere im Anschluss an den marsupi und vorallem viiiiel schoener als der ergo. Wann kommst du mit Ina und deinem schicken neuen Flitzer endlich zur privaten trageberatung? Sind doch nur 3,5 Stunden fahrzeit. So ein neues Auto muss doch gut eingefahren werden. ;) Ich freu mich auf euch. Und deine gute Seele aus dem laden will ich doch auch endlich kennenlernen. Ich bin mir sicher Ina wuerde das hinbekommen. So wie sie am Telefon schon immer mit Leib und Seele erklärt. Ohne sie haette ich die Moby bindeweise nie hinbekommen. Sie wuerde mir wahrscheinlich meine manduca mit 2 Handgriffen richtig einstellen. Ich wuerd ja lachen wenn mein nächstes posting dann: ich liebe diese babytrage heißen wuerde. ;)

  • Ich lehn mich jetzt mal weit aus dem Fenster, denn der Manducaspezialist bin ich :)


    Warte mit ihr noch bis der Kleine ohne Sitzverkleinerer sitzen kann. Der Marsupi ist da wirklich prima.

  • Zitat

    Original von anett
    Ich lehn mich jetzt mal weit aus dem Fenster, denn der Manducaspezialist bin ich :)


    Warte mit ihr noch bis der Kleine ohne Sitzverkleinerer sitzen kann. Der Marsupi ist da wirklich prima.


    na dann ist dein goldstück im laden eben mein persönlicher tuchspezialist ;)


    wie gut das ich euch hab :D

  • was meint ihr? gehört der bändiger schon raus? ich glaube nicht da das möwenkind ohne schreit und der marsupi ihm dann bis zu den waden reicht und nicht bis zu den kniekehlen!


    hier die bilder mit bändiger...



  • Nutz die Marspui Zeit voll aus, der ist genial! Ich hab den echt geliebt und seit J. raus gewachsen ist, ist der Marsupi fast durchgehend verliehen :) Der Manduca hat noch früh genug seine Zeit und meiner Meinung nach ists ne Übungssache. Am Anfang bin ich auch fast verzweifelt - uah der war so teuer und soll doch so gut sein, wieso ist er dann so sau ungemütlich. Der Umbruch kam dann als ich alles richtig eingestellt hatte UND die Träger am Rücken gekreuzt hatte. So wie du sie auf dem Foto hast, hab ich sie nur fürs Rücken tragen genommen. Ab ner gewissen Kilozahl wird der Marsupi übrigens echt übel schmerzhaft und das ist wohl der Zeitpunkt zum Wechseln. Fürs Kind wird der Steg zu klein und ich meine so bei 8 oder 9 Kilo konnt ichs nur noch kurz (bis 30 minuten) aushalten. Mit dem Manduca hab ich teilweise 4-5 Stunden in der Uni ohne Pause getragen. Also bleib ruhig uns versuchs in ein paar Monaten wieder ;)


    edit: Den Bändiger würde ich drin lassen, sieht doch super aus?!

  • Dein baby ist doch viel zu klein für die manduca!!!


    hast du es schon mal mit Komforttragen aus TT Stoff gesucht, also Storchenwiege Baby Carrier oder Bondolino (könnte aber auch noch zu gross sein) oder nen entsprechenden Mai Tei?

  • Zitat

    Original von Möwenmama
    was meint ihr? gehört der bändiger schon raus? ich glaube nicht da das möwenkind ohne schreit und der marsupi ihm dann bis zu den waden reicht und nicht bis zu den kniekehlen!


    hier die bilder mit bändiger...




    nein dann wäre er ja noch weniger angehockt als er hier schon mit Bändiger ist ausserdem automatisch viel gespreizter.

  • Aber du hast den Bändiger doch gar nicht enger gemacht, oder? Eigentlich nimmt man das Band und näht es noch enger bzw. stellt es noch enger mit einer Sicherheitsnadel, wenn du ihn so drüber ziehst, verschmälert er den Steg doch maximal um 1-2 Zentimeter? Du könntest versuchen ihn noch etwas schmaler zu machen ... gibt es bei euch keine Trageberaterin? Die könnte dir alle Varianten zeigen. Und was ist mit dem Tuch gebunden als DXT, hast du damit schon rumexperimentiert?


    LG

  • ähm wieso noch enger nähen? ich finde das passt doch so jetzt genau? der stoff endet genau in den kniekehlen?!...


    zudem: ich trage zuhause ausschliesslich momentan im moby wrap, fange langsam nun auch an ab und zu schon mit der wickelkreuztrage im didymos zu tragen... aber das moby ist momentan noch besser, er hat recht kurze beine und beim didymos ist dann immer zuviel stoff unter den beinen ;) ...


    aber für unterwegs brauch ich hier im tiefschnee einfach eine komfortrage weil ich nicht im schnee das tuch binden kann. und mit vorbinden komm ich zwar klar, vorallem beim moby bindet man ja sowieso "vor", aber wenn ich unterwegs stillen muss muss das tuch ab da es für meine oberweitengrösse keine stillshirts gibt und der kleine sonst nicht ran kommt ;) ... also muss dazu das tuch ab... und dann stehe ich da und kann es nicht mehr binden wenns drausen total schneematschig ist.


    von daher ist so eine komforttrage schon auch sehr sinnvoll!!!


    auch wenns schnell gehen muss mal zuhause liebe ich jetzt den marsupi total...


    gebunden ist doch nicht soo schnell...



    EDIT: zum thema Trageberaterin: hier gibts WEIT UND BREIT KEINE EINZIGE!!! ich müsste dazu minimum 1,5 stunden fahrzeit hinnehmen! 8I ... wir leben an einem ort wo die leute auf bäumen wohnen und bären jagen... zumindest kommt es mir manchmal so vor... :S #augen

  • Ihr sagt alle was von Träger kreuzen (bei der Manduca) - aber wie geht das, wenn ich alleine bin?? Wie soll ich denn das Baby vorne festhalten und mit zwei gelösten Gurten um mich werfen und die einhändig festmachen? Kann mir das grad gar nicht vorstellen...


    Aus dem Grund hab ich die Manduca auch erst mal wieder zur Seite gelegt (mein Mann nimmt sie um die Große damit auf dem Rücken zu tragen) und den Ergo hervorgekramt... den lieeeebe ich! Hab von einer Freundin den Neugeborenen-Einsatz geliehen und ausprobiert. Hatte viel schlechtes darüber gehört, aber ich finde, er funktioniert bei uns ganz gut! Florian fühlt sich in dem Dingen sichtlich wohl... Insgesamt ist es alles ein wenig schwer, das ist aber das einzige Manko. Wenn ich weiß, dass ich länger unterwegs bin und nicht rein-raus-Spiele zu erwarten sind, nehme ich das Tuch. (ein elastisches, mein "Normales" von Didymos hab ich mir zu kurz geschnitten, hat nur noch gute 3,50 m - habe dummerweise jemandem vertraut, der meinte, das würde für den Känguruh reichen... tut es bei mir aber nicht und nun ist das Tuch hin #sauer #flop)


    Marsupi fänd ich auch toll - aber ich glaub, das würde dann langsam ein bisschen viel: Tuch, Sling, Ergo, Manduca UND Marsupi? Wie soll ich das meinem Mann verkaufen? #augen (eine weitere Anschaffung meine ich)

  • @ Mottenmama: Du setzt dein Baby rein, eine Hand (zB linke) hält den Manduca am Rücken des Kindes. Die andere Hand (dann rechte) wirft einen Träger über den Rücken bzw, deine Schulter. Dann wechselt man die Hand die das Kind hält. Also hält nun die rechte Hand das Baby und zusätzlich die Schnalle wo dann die linke Hand den Träger reinklickt. So eine Seite ist nun fest. Nun wechselst du und machst es auf der anderen Seite auch. Klingt kompliziert, geht aber wenn mans raus hat flink. Dazu müssen die Träger nur gut eingestellt sein, so das man überall dran kommt. Hast du keine Anleitung? Da steht eigentlich alles drin? Oder guck doch mal auf youtube vielleicht gibts ein Video?
    edit: Hier im Video ab 4:44 siehst du es :) http://www.youtube.com/watch?v=9swLgh1RWCI



    edit: Marsupi kaufen würde ich definitiv! :)