schönes Buch für bald große Schwester

  • Hallo zusammen,


    meine Tochter (fast drei) wird im Juni nächstes Jahr große Schwester.
    Um mich mit ihr gemeinsam mit dem Thema Schwangerschaft, Geburt und
    die erste Zeit mit Baby zu beschäftigen such ich ein gutes Buch.
    Wo das Thema Aufklärung nicht schon so stark behandelt wird und wo das Baby nicht wie selbstverständlich die Flasche bekommt :S


    Habt ihr da einen Tip.

    Liebe Grüße


    Dani und Krümelchen (03/08)


    #laola

  • also für die schwangerschaft finde ich ja das super:


    http://www.amazon.de/Ein-Kind-…art-Nilsson/dp/3442391849


    meine tochter hat es geliebt.


    und das finde ich auch super und das ist auch sehr witzig und nett geschrieben:


    http://www.amazon.de/Bevor-ich…789167010/ref=pd_sim_b_48


    allerdings ist das sehr aufklärend, also danach weiß dein kind bescheid, ist aber sehr nett erklärt. wenn du das nicht willst, dann lieber nicht.
    es behandelt wirklich so ziemlich alles, vom kennenlernen der eltern, über künstliche befruchtung, adoption, patchworkfamilien, und natürlich schwangerschaft und geburt (von hausgeburt bis kaiserschnitt) und gestillt wird auch.



    das hier ist sehr rabig:
    http://www.amazon.de/Ein-Baby-…dersachbuch/dp/395023571X


    wurde von stillberaterinnen geschrieben, ist pro stillen, pro familienbett, das baby wird zu hause geboren und getragen. die zwei jahre alte schwester wird tandemgestillt. also sehr "rabig". mir war es aber etwas zu langatmig und zu ausführlich erklärt (stillen nach bedarf, tragen usw.). ganz gut für werdende eltern, die sich informieren wollen, meine damals 3-4 jährige fand es ganz nett, aber die anderen bücher waren eindeutig besser.


    es gibt aber noch mehr bücher in dieser reihe, vielleicht habe ich einfach das falsche erwischt?


    und das hier ist einfach nett und karlchen war zur zeit der schwangerschaft aktuell, da hatte sich das angeboten:


    http://www.amazon.de/s/ref=nb_…westerchen+f%FCr+karlchen


    viel spaß beim lesen, wir haben es geliebt. meine tochter hätte so gerne, dass ich nochmal ein baby im bauch habe und wir die ganzen bücher noch mal in erwartung eines geschwisterchens lesen können. das war wirklich eine ganz besondere vorleszeit. :)


    lg

    ricky mit tochter (08/05)
    und sohn (11/09)

  • Ich habe zwei super tolle Bücher, die ich empfehlen kann, die erstens altersgerechts sind (nicht zu wissenschaftlich) und stillfreundlich noch dazu.


    1. Ein Baby für Uns alle! von Gunilla Hannson (Ravensburger)


    und 2 ein Buch für Beide zusammen (echt super schön) das heißt:


    Ich mag ich sehr, ich hab dich lieb (Eine Geschwister-Geschichte)
    Dieses Buch beinhaltet ein Buch für das große Geschwisterkind, dann noch ein kleines Bilderbuch für das Baby und eine magnetische Messlatte mit 2 Mäusen, damit man die größe beider Kinder vergleichen kann.


    Wir lieben diese Bücher #augen


    Liebe Grüße

    Früher Trollimama - jetzt My way



    Lebe dein Leben selbst, denn du lebst nicht, um so zu sein, wie andere dich gerne hätten!!!