Grüner Daumen - Die Bilder

    • Offizieller Beitrag

    Auf Bremags Wunsch - der Sammelthread für alle Garten- und Balkonraben!


    Ich mache mal den Anfang mit einigen Bildern meines Balkons - der leider aus Platzgründen etwas schwer zu fotografieren ist...



    Doofes Licht, aber stellvertretend eine der Kräuterkistchen: Rosmarin, Apfelminze und etwas versteckt, ganz links ein Thymian (der ziemlich mickrig und kränkelnd ist, den wir aber nicht übers Herz gebracht haben, weg zu werfen. Also kriegte er eine Extraumrandung, damit die Minze ihn nicht stört und etwas mehr Pflege)



    Exakt gegenüberliegende Seite, der Salatgarten. Die Narzissen sind leider schon fast wieder durch, die waren echt sehr prachtvoll.



    Die Sonnenuntergangseite, Jojoba, Granatapfel, Vogelhäuschen und Schnittlauch auf einer Ebene, Weiden, einige Zwiebelpflanzen und diverse Schmetterlingsblumen auf der nächsten - ganz oben noch die kleinste Schmetterlingswiese der Stadt und rechts das "Bienenhostel".


    Jetzt bin ich auf Eure Werke gespannt.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Ich geb euch mal einen kleinen Eindruck, immerhin hab ich das ja gewünscht, dann rück ich jetzt auch raus. #cool Ist alles nicht schick, aber ich versuche gerade alles rauszuholen. Meine Fotokünste sind immer noch nicht besser. #schäm


    Die Bäume sind noch kahl, da kann man die Besucher gut erkennen. :)



    Hier meine Zierbeete, die ich völlig zugewuchert und verwildert vom Schwieva übernommen/ihm abgenommen habe. In der Mitte steht eine Magnolie, rechts außen ein Miniweidenbäumchen, ansonsten Stauden und Frühlingsblumen, die auch gut besucht waren von diversen Insekten und Schmetterlingen.


    Man ignoriere Lappen und Gummihandschuhe :P In der Mitte des Beets steht eine Pfingstrose, sieht man leider noch nicht, aber sie kommt wieder *juhu* seitlich und hinter der Linde ist der Waldmeister und Bärlauch.


    Das ist unser Miniminiminibeet. In der Mitte ein Minipfirsichbaum, dann Erdbeeren und hinten an der Hausmauer entlang, Feuerbohnen, Erbsen und rankende Kappuzinerkresse, um den Pfirsich haben wir noch Ringelblumen gesäät. In der ecke links eine Rhabarberstaude.


    Spannender wirds natürlich, wenn jetzt endlich alles so richtig wächst und gedeiht! Dann mach ich neue Bilder, die bestimmt besser werden. :)

  • Ja, genau so haben wir uns das vorgestellt! Ich suche nur noch nach einer Rankmöglichkeit, die nicht so hässlich plastikmäßig ist oder sauteuer *g*


    Wir sind hier quasi umzingelt von Weiden! Unsere Gartenlaube (wenn sie gestrichen ist, mach ich ein Foto) steht genau zwischen zwei uralten Exemplaren. Wunderschön. Ich persönlich brauche unbedingt Bäume um mich herum, ohne könnt ich nicht.


    EDIT: ist eben alles sehr sanierungsbedürftig hier und ich versuche in diesem Jahr das erste Mal das Beste draus zu machen.

  • Boah ist es bei euch schon gruen! Wahnsinn. Hier haben die Glockenblumen noch nicht mal angefangen zu bluehen.

    Birth is not only about making babies. Birth is about making mothers - strong, competent, capable mothers who trust themselves and know their inner strength.

    • Offizieller Beitrag

    Schnur? Paketschnur aus Pflanzenfasern - unten und oben je ein Brett an die Wand montiert und darauf Schnüre gespannt.
    Oder, was ich noch nett finde: Weidenschösslinge (Weiden habt Ihr ja :D). Ist zwar schon etwas knapp, sollte aber noch gehen: einige schöne Weidenzweige in passender Länge abschneiden, einige Tage ins Wasser stellen, bis sie Wurzeln machen - und dann wie Rankhilfen einpflanzen.
    Hat den Riesenvorteil, dass sie, wenn's klappt schön grün werden - und wenn nicht, sind's einfach Weidenstecken.


    Ist nicht so gut zu erkennen, aber in meinem untersten Bild, die Töpfe auf der oberen Ebene, das sind alles Weidenstecklinge - hinter dem Lavendel (links) schiesst einer schön aus, der im mittleren Topf bleibt dieses Jahr offenbar nur eine Rankhilfe für Klein-Talpos Bohnen.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • GlockenBaum: die Bilder sind ja schon alt, was meinst du wie grün es gerade ist, aber da es so grau ist, hab ich lieber die alten Bilder genommen *hihi*


    Talpa: Brett an die Wand darf ich nicht machen :S dann hab ich den Putz auf dem Beet liegen. Aber in deine Richtung möchte ich gehen, auch wenn 5 Euro für so ein Ranknetz wenig sind. Jetzt wo du es sagst seh ich die Stecklinge auch auf deinem Bild. ;) Mal gucken was ich finde, vielleicht auch so ein Wildzaun, der ist ja ziemlich durchsichtig, damit könnte ich leben.

  • Zitat

    Original von Bremag
    GlockenBaum: die Bilder sind ja schon alt, was meinst du wie grün es gerade ist, aber da es so grau ist, hab ich lieber die alten Bilder genommen *hihi*


    Was die sind auch noch alt? Ja, habt ihr denn schon Sommer??? Mann, ich hab gerade Lust auf Fruehjahr.

    Birth is not only about making babies. Birth is about making mothers - strong, competent, capable mothers who trust themselves and know their inner strength.

  • Dabei sind wir im Osten und eigentlich immer zwei oder drei Wochen hinter dem Südwesten hinterher. Ich will gar nicht wissen wie es dort schon ausschaut. :P

  • so, schnell weil ich los muß:
    den Zaun haben wir letzte Woche gebaut, gestern hab ich ihn mit 2 Kletterrosen auf der einen Seite und Clematis auf der anderen Seite bestückt.





    mein Beet ist ziemlich kitschig, aber ich mag das, solange es sich auf ein Beet beschränkt. Blühen tun hier grad Gänseblümchen, Gänsekresse und Heide




    Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch einen Hund zu
    streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu
    ziehen!
    (Maxim Gorki)

  • Üüüüberhaupt gar nicht kitschig *find* Total schöööööön! Wo bekommt man denn solche Holzkisten her? Sind das diese Hängeeimer von Tchibo? Da hab ich heute davor gestanden und fand die Idee super. Den Zaun find ich auch super! Sowas wünsche ich mir auch, ein blickdichter Zaun ist mein Wunschtraum.

  • Ich glaub ich mach mal Bilder von meinem nackten Balkon, so grau und kahl wie er gerade ist. Dann kann ich sogar dann noch punkten, wenn ich meine Pflanzen alle hinübergekriegt hab und nur noch Stengel vorweisen kann :D

    Achly. #female (<<< Für Shevek) Großmeisterin der Holzschnitzer, Waldkobold. Rote Wuschelhaare, grüne Augen. OHREN.
    Die Ziege ist kein Fressen!

    Meine Kommata sind Individualisten!

    Wo ist meine Kuh?

  • bremag, die kisten gabs bei uns zum haus dazu, davon standen bestimmt 20 im holzschuppen ;)
    viele hab ich schon verschenkt, weil es einige gab die die sehr schön fanden.
    und ja, sind die eimerchen von tschibo


    in dem regal hinterm zaun sind in den töpfen petersilie und jede menge rankelzeug ausgesät.
    hier nochmal fotos von meinen groen beeten vorm haus, allerdings vom letzen jahr, als sie schon grüner waren.



    und das ist unser riesenprojekt hinterm haus, das ergebnis kann ich wohl aber erst in 1- 2 jahren zeigen #augen



    ich beneide übrigens jeden der laubbäume hat, wir haben hier nur nadelbäume und das in massen.
    deinen balkon find ich toll talpa, find es immer klasse wenn man aus wenig patz dann trotzdem eine grüne oase schafft.

    Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch einen Hund zu
    streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu
    ziehen!
    (Maxim Gorki)

    Einmal editiert, zuletzt von *idgie* ()

  • Oh je das sieht nach viel Arbeit aus!!!!! Und nach einem schönen Abenteuerspielplatz :P


    Du hast nicht noch zufällig solche Kisten übrig? *klimpertmitdenwimpern*


    Talpa ich finde deinen Balkon auch klasse, vor allem wie du da den Naturgedanken noch mit einbindest find ich klasse!

    • Offizieller Beitrag

    Wow, Idgie! 8I Ein Teich? Swimmingpool? Burggraben?


    Mein Mann schimpft ja regelmässig, er hätte bald keinen Platz mehr (sein neuestes Projekt: er will eine Eiche, "ich möchte auch was für mich auf dem Balkon haben" ;)). Irgendwie hat sich das bei uns einfach angeboten, wir wohnen ja trotz Stadt sehr grün und im Umkreis haben wir sehr schöne Vorbilder (der Gartenbauverein unserer Genossenschaft bietet regelmässige Kurse für naturnahes Gärtnern an, hilft bei Schädlingsbefall, berät, bastelt Bienenhotels mit den Kindern etc...) - das hat uns wohl angesteckt.


    Lisero: immer her damit - vielleicht habe ich auch Tipps, mein grüner Daumen verlangt den Pflanzen nämlich auch so einiges ab :D


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • bremag, sorry, aber ich hab nicht mehr viele, 2 dienen uns noch als holzkisten und der rest ist bepflanzt oder verschenkt :(


    der große graben ist einfach nur eine fläche auf der wir tannen gefällt haben und die stümpfe wurden mit dem bagger rausgeholt.
    das wird emnächst glattgezogen (die kinder werden trauern, die spielen da *räusper* schützengraben #schäm - allerdings mit laserschwertern und langbögen :D )


    iiiiiirgendwann soll dann da mal rasen wachsen und mein mann soll ein fußballtor bauen. er weiß da zwar noch nix von, aber nachdem der zaun fertig ist und bald auch unser schuppen wird ihm eh langweilig sein ;)

    Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch einen Hund zu
    streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu
    ziehen!
    (Maxim Gorki)

  • Ok dann trau ich mich mal. Das ist also Balkonien.
    Wie unschwer zu erkennen ist, herrscht hier vornehmlich ein heimeliges grau vor.


    links



    Mitte


    rechts



    Tja und meine "Problemzone"



    Ich hoffe man kann das gut erkennen.
    Der Platz zwischen Gelände und Dachschräge hat genug Platz für ein kletterndes Kind. Und es geht drei Stockwerke runter.
    Auf der anderen Seite schließt das Gelände an der Schräge ab, da will ich ein Gitter befestigen und irgendwas hochranken lassen.
    Aber die blöde Lücke auf der linken Seite macht mir noch bischen Sorgen.

    Achly. #female (<<< Für Shevek) Großmeisterin der Holzschnitzer, Waldkobold. Rote Wuschelhaare, grüne Augen. OHREN.
    Die Ziege ist kein Fressen!

    Meine Kommata sind Individualisten!

    Wo ist meine Kuh?