MD - Rückfall?

  • Auch wenn ich um diese Uhrzeit wohl niemanden erreiche muß ich das mal aufschreiben bzw. Euch um Eure (späte) Meinung bitten.


    Am Sonntag fing es bei der Kleinen an. Sie hat beim Zubettbringen heftig gekotzt. Gut, Bettlacken gewechselt, umgezogen, gut wars. Die Nacht verlief relativ ruhig. Bis der Große, der nachts in unser Bett gewandert kam anfing zu würgen. Männe ging mit ihm aufs Sofa und verbrachte die restliche Nacht dort. Immer wieder würgen, etwas Schleim, mehr nicht. Montag morgen als daheim vom KiGa und er übergab sich genau einmal aber dafür reichlich. Dann ging es bei mir los. Ab ca. 10 Uhr war ich nicht mehr fähig mich um die Kinder zu kümmern. Mein Dasein beschränkte sich von Bett aufs Klo und zurück zu wandern. Zum Glück ist die Oma mit im Haus und hat das mit der Kleinen geregelt. Der Große war zu matt und verbrachte die meiste Zeit auf dem Sofa. Ich rief meinen Mann an der zum Glück gegen Mittag Feierabend machen konnte. Ab da war ich nur noch im Bett und eben zwischendurch auf dem Klo. Die Nacht durfte ich allein auf dem Sofa verbringen und mich erholen. Mir ging es auch super am nächsten Tag. Dann fing Männe an. Die Kinder waren soweit auch wieder hergestellt und es fehlt ihnen an fast nix. Außer der Große hat mittlerweile eine schöne Erkältung bekommen.


    Jetzt zum eigentlichen und schlimmsten für mich: nachdem Jara heute beim Zubettbringen wieder anfing zu kotzen fing ich auch wieder an. Bin seit 2 Uhr auf und tingle nur noch zwischen Sofa und Klo und habe mehr oder weniger Bauchkrämpfe und mir friert (Kreislauf) ;( Jetzt behandle ich schon mit Globuli die der Kinderarzt für die Kinder mitgegeben hat :S Ist das ein klassischer Rückfall? Gibts das bei MD?


    Meine Mum hat es eben seit letzter Nacht auch und davor ging es schon in MÄnnes Familie umher und so weiter. Kann man sich das nochmal holen?


    Mir gehts beschissen ;( So, ich geh wieder kotzen...

    Sind so kleine Seelen, offen ganz und frei. Darf man niemals quälen, gehn kaputt dabei.



  • möglich ist immer alles...


    ich hab vor md-mist immer respekt.


    hier gibt es dann küchenrolle zum hndeabtrocknen, die dann in den müll wandern, dann jeder seine eigene seife (wie gut dass es die auch in klein gibt), entsprechend klo desinfizieren... es gibt für mich nichts schlimmeres als göbelei...


    gute besserung euch allen

  • Oh je, erstmal gute Besserung.


    Den Spaß hatten wir hier bis letzte Woche auch. Erst ich, dann der Große, dann wieder ich und der Kleine bekam dann noch für 2 Tage hohes Fieber aber sonst nix weiter. Insgesamt begleitete uns der MD-Virus 12 Tage!

  • Ich hab das auch immer mal wieder, so wiederkehrenden MD-Virus. Inziwschen glaub ich, dass ich nach einem durchgemachten MD-Virus, der noch nicht ganz auskuriert ist, mir sofort wieder einen hole, bei dem die Erreger nur minimal anders sind. Und dann fühlt es sich so an, als ob der MD-Virus wiederkehrend wäre, aber ist eigentlich ein neuer MD-Virus.


    Gute Besserung!

  • Bei uns war es auch so
    Letzte Woche Donnerstag Nacht war die Lütte dran (ziemlich heftig aber nur für circa 4 stunden) Freitag ich etwas durchfall, Samstag mein Mann mit etwas Durchfall, Montag kam er dann völlig Krank früher von der Arbeit. Dienstag war er wieder fit und ich war dran, die ganze Nacht, Inklusive Schüttelfrost und Gliederschmerzen, so das ich Mittwoch auch noch nicht konnte.
    Gestern alle wieder fit und nun gehts bei mir wieder los :(

  • Mir geht's momentan genauso - Kotzerei in der zweiten Runde. Mann und Sohn sind erstaunlicherweise noch verschont geblieben, aber ob sie meiner zweiten Attacke standhalten können... Mich nervt's total, zumal ich schwanger bin (25. Woche) und inzwischen weniger wiege als vor der Schwangerschaft. Aber es bleibt nix drinnen!
    Allen gute Besserung!

    "Es hat keinen Zweck, seine Kinder erziehen zu wollen -
    sie machen ja doch alles nach." (Erich Kästner) :D

  • Puh, scheint also normal zu sein :( Gut, daß ich das vorher nicht wußte #augen


    Heute gehts wieder gut. Ich habe heute Nacht noch Tropfen von Männe genommen die er vom Arzt verschrieben bekommen hat und danach konnte ich endlich wieder schlafen. Ich habe eben sogar schon einen Big Mäc verspeißt weil ich soooo Hunger hatte #schäm Hoffentlich bleibt er drin.


    Fieber hatte der Große am Montag Nachmittag sehr hoch. Deshalb ist er jetzt auch diese Woche vom KiGa daheimgeblieben.


    Ich habe heute morgen sogar die Therapeutin vom FFZ angerufen weil sie heute Nachmittag kommen möchte zwecks dem Großen und sie informiert. Sie kommt aber trotzdem :)


    Wer braucht denn so einen Mist?


    Euch allen, die es noch haben, auch Gute Besserung

    Sind so kleine Seelen, offen ganz und frei. Darf man niemals quälen, gehn kaputt dabei.