Wohin mit alten Büchern?

  • Ich verkaufe sie bei Amzon. Einfach die ISBN Nummer eingeben und dann siehtst Du ob man dafür gebraucht noch etwas bekommt.


    Habe in den letzten paar Wochen massig Bücher dort verkauft. Man muss keine Fotos machen, keine Texte schreiben und das Geld bekommt man von Amazon direkt übewiesen.

    Liebe Grüße, Bubenmama mit Bub 10 , Bübchen 9 und Schwesterlein 3

  • Oh bitte, Bubenmama - aber doch keine alten, zerlesen Taschenbücher! Da lohnt sich der Aufwand ja üüüberhaupt nicht.


    Raus mit den Dingern in die freie Natur! ;)

  • Ich kann auch kleine Bücher wegschmeißen, ich verkaufe sie bei booklooker. Wenn ich die wirklich nur loswerden will und denke, dass die kaum einer haben will, dann verlange ich nur die 25 Cent Mindestpreis und Porto, aosnonsten halt mehr. Das dauert zwar ne Weile, aber der Bücherstapel wird immer kleiner :)

    Do one thing everyday that scares you - Eleanor Roosevelt
    When you reach for the stars, you may not quite get one, but you won't come up with a handful of mud either - Leo Burnett

  • Bei uns kann man die der Stadtbücherei "spenden".
    Da gibt es vorne ein Regal, wo man sie abstellen kann, daneben ist ein Spendensparschwein und jeder, der ein Buch mitnehmen mag kann dort was reinwerfen (was er für angemessen hält, es sind 0,50 als Richtlinie pro Buch angegeben). Davon kann die Bücherei dann wieder neue Bücher anschaffen.

  • Zitat

    Original von neonbeige
    Joa rabenflohmarkt (wieviele posts braucht man um da mit dabei zu sein?)


    Guckst Du HIER


    Ich habe da eben auch schöne Bücher gekauft :).

  • hier gibt es auch offene bücherschränke. oder wirklich auf den gehweg stellen.


    ich kann mich auch nur schwer von büchern trennen. eher kommen sie auf den speicher als ins altpapier.

  • Es kommt auf die Buecher drauf an. Es gibt nun Buecher, die sind wirklich zerlesen und inhaltlich Schrott, da finde ich kann man die Buecher entweder den Kindern zum Basteln geben oder sie landen im Recycling. Nicht jedes Buch verdient es aufgehoben zu werden.


    Auf dem Gehweg im Regen versifft das Zeug doch ganz schnell.

    Birth is not only about making babies. Birth is about making mothers - strong, competent, capable mothers who trust themselves and know their inner strength.

  • Ich werde wohl eine Kiste i die Bushaltestelle packen und sehen wie es wegkommt. An de Rabenflohmarkt komme ich aus irgedwelchen Gründen nicht rein. Ich würde sie ja auch verschenken z.b. gegen Porto.
    Bookcrossing ist nett, aber irgendwie auch aufwendig. bei mir wird der Stapel dann zur Seite geräumt bis ich dazu komme sie zu bekleben, d.h. am st. Nimmerleinstag. Wenn ich einen guten Lauf beim aufräumen hab, muss ich das ausnutzen


    Ich schreib mal hier rein was es so ist, jedenfalls die die man ohne schlechtes Gewissen weitergeben kann:


    Die Wallander Krimis, ich glaub alle


    herr Lehmann von S. Regner


    ein uralter Köln Krimi


    Gödel, Escher Bach das hier

    Gisbert Haefs, dieses


    ich kann grad nich weiter schreibe, maus will beschäftigt werden.
    schoko


    kurze mail, wenn Interesse besteht. Sunnhild?

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

    Einmal editiert, zuletzt von Schokojunkie ()


  • Ah toll danke, hatte wohl Tomaten auf den Augen... Wenn ich wieder etwas mehr Krams habe, meld ich mich da mal an.

  • Hier wird auch gern der Altpapiercontainer genutzt. Ich lege dort ab und finde auch :)


    Ansonsten evtl.


    buchankauf24.de


    LG
    Bine

    Das Fundament des Rechts ist die Humanität. (Albert Schweitzer)

  • Zum Thema alte TBer die eh keiner mehr will... ich würde IMMER kurz bei Amazon gegenchecken ob die nicht doch noch Geld bringen, ich habe bei uns im Laden schon die abgefahrensten Taschenbücher in grottigsten Zuständen für viel Geld weggehen sehen.


    Irgendwelche Boxerbiographien aus den 80zigern oder alte Science-Fiction die heute schlicht nicht mehr aufgelegt wird.


    Nur nach der Optik oder gar Geschmack darf man da echt nicht gehen, es gibt auch Leute die lesen Hubbard.

  • Bei uns nimmt die Stadtbücherei alles: was interessant ist, kommt ins Regal, was nicht so gut ist, steht am Eingang zum mitnehmen.
    Und wenn du im Rheinland wohnst - ich weiß ja nicht wo genau, vielleicht paßt es ja von der Entfernung - in Bonn gibt es auch solche Bücherschränke, in denen man einfach alte Bücher loswerden kann.

  • Zitat

    Original von Schokojunkie
    An de Rabenflohmarkt komme ich aus irgedwelchen Gründen nicht rein.


    Das mag damit zusammenhängen, dass Du da gar nicht registriert bist ;).


    Melde Dich doch mal an: http://andererflohmarkt.plusboard.de/
    Schicke Deine Daten - ausnahmsweise (!) - an mich statt an Acki und dann schaue ich, dass Du ganz flott freigeschaltet wirst.

  • bookcrossing ist zwar mit ein klein wenig aufwand verbunden, aber die idee ist sooooooo toll, dass man doch wenigstens ab und zu ein buch freilassen kann. man muss es ja nicht unbedingt registrieren. ich hab einfach mal einen von den zetteln ausgedruckt, in ein buch geklebt und es freigelassen, nur weil ich das konzept so großartig finde und es auch mal machen wollte. :)

    LG Anja
    mit Bube (9), Bübchen (11.3.11) und Mädel (17) mit Mini-Enkeline (9.2.12)


    ****


    "Ah, curse your sudden but inevitable betrayal!"

  • Zitat

    Original von Sav
    bookcrossing ist zwar mit ein klein wenig aufwand verbunden, aber die idee ist sooooooo toll, dass man doch wenigstens ab und zu ein buch freilassen kann. man muss es ja nicht unbedingt registrieren. ich hab einfach mal einen von den zetteln ausgedruckt, in ein buch geklebt und es freigelassen, nur weil ich das konzept so großartig finde und es auch mal machen wollte. :)


    :) Das geht mir genauso, nur dass ich es noch nicht freigelassen habe (aber schon einen Buecherschrank in der Naehe ausgeguckt)...