Trageweisen für knapp 2jährige gesucht

  • Wir haben anfangs viel im Tuch getragen, vor allem Känguruh und SHBC, die Kreuztragen eher selten und mit dem Rucksack stand ich immer auf Kriegsfuss. (Irgendwie war das Tuch unterm Babypopo immer weg bis ich mal alles fest genug gezogen hatte..) Dann kam die Manduca und die Tüchter gerieten irgendwie ins Abseits. Heute hab ich wegen Manduca vergessen das Tragetuch mal wieder aktiviert und festgestellt dass es einfacher geworden ist. Der Tragling sitzt fester und hält auch mal einen Moment still beim Binden. ;) Wir habe SHBC und Rucksack ausprobiert, aber so richtig glücklich waren wir nicht. Ich glaub es war ihr zuviel Tuch zu weit oben, sprich sie war zu eingeengt. Kann ich das lösen indem ich das Tuch einfach tiefer ansetze? Oder wird das zu instabil? Oder gibt es ganz andere Trageweisen die sich in dem Alter anbieten?



    wauzi

  • Du könntest auch einen Onbuhimo nehmen. Ist speziel fürs Rückentragen!
    Ich hab Fleurchen auch darin getragen (gelegentlich), als ich schon schwanger war, weil der Knoten am Bauch nicht vorhanden ist(da kann man oben im Brustbereich binden).

    4.024 Beiträge im alten Forum, schon länger dabei! #pfeif Ich bin ein Oma-Schwein mit Fenstern!

    Amy-Fleur 11.11.2008*4500g*53cm*Geburtshaus Köln

    Nathalie 1.03.2011*3920g*51cm*glücklich zu Hause

  • Ich bin gerade ziemlich begeistert vom Double Hammock. Ist n bisschen seltsam, aber wenn mans raushat, trägt es sich so total spitze. Da kann niemand unten "durchrutschen" und die Hände können raus, wenn gewollt. Ich finde, man trägt damit nicht so doll auf den Schultern, weil viel Gewicht durch die Tuchbahn über Brust/Bauch von den Schultern genommen wird.


    Im Netz gibts einige Anleitungen dazu. Ich persönlich finds übrigens einfacher, mir den Tragling im Tuch über die Schulter zu "werfen" statt ihn mir "aufzusetzen", aber das ist sicher Geschmackssache.


    Generell Tuch weiter unten ansetzen würde ich jetzt glaube nicht, sondern solche Bindeweisen nehmen, wo das Kind die Arme rausnehmen kann. Dann schiebt das Kind die obere Tuchkante automatisch runter, aber die untere bleibt trotzdem dort, wo sie hingehört. Sonst hast du wahrscheinlich zuviel Tuch in den Knien des Kindes oder es wird sogar instabiler (also wenn du das Tuch unten ansetzt).