Ich habe heute Geburtstag..

  • Zitat

    Original von Mio
    Außerdem bin ich zu anspruchsvoll, was die Menschen angeht, mit denen ich Umgang pflegen will - da gibt es tatsächlich nicht viele.. :S und wie soll ich DAS ändern..??


    Willst du das denn wirklich aendern? Es ist doch nicht verkehrt, ein paar wenige aber gute Freunde zu haben. Du koenntest dann mit diesen menschen klein und gemuetlich feiern. Oder du laedst eben alle ein, die du so kennst, Kollegen, Nachbarn, Sportvereinspartner, Kindergarteneltern etc und laedst damit auch Menschen ein, die nicht so perfekt zu deinen Anspruechen passen.


    Das sind zwei sehr unterschiedliche Feste, beide koennen schoen sein.

    Birth is not only about making babies. Birth is about making mothers - strong, competent, capable mothers who trust themselves and know their inner strength.

  • *grins* nenn doch mal die ersten drei Ziffern Deiner Postleitzahl, vielleicht findet sich jemand, der heute abend mit ner Flasche Sekt bei Dir aufschlägt. Nicht aus Mitleid, sondern aus Solidarität!


    Uns erging es so in den letzten Jahren (seit Mottens Geburt) mit Silvester. Wir haben immer mal Leute eingeladen, aber dann kam nie was zustande, einmal wars ne sehr kurzfristige Absage wg. Krankheit und dann haben wir ab und an mit den Eltern gefeiert. Da saßen wir dann irgendwie frustriert zu zweit und haben uns die Zeit bis zum Feuerwerk schöngesoffen.
    Dieses Jahr wurde der Bann gebrochen. #cool Wir wurden eingeladen und es war eine sehr, sehr nette kleine kinderkompatible und gleichzeitig coole Feier. Also: das muss nicht bis ins Grab so bleiben!!!


    Happy Birthday #blume


    navete

  • Als mein Mann vor ein paar Jahren seinen 30. hatte, waren wir auf einer Hochzeit in Salzburg am Vortag.
    Also haben wir seinen Geburtstag mit einem schönen Tag in Salzburg verbracht.
    Es gab meinerseits ein kleines Geschenk und gut.


    Er wog sich in Sicherheit und dachte, daß das geschafft wäre.
    Nur hat er nicht mir gerechnet, denn knapp 2 Wochen später habe ich seine Geburtstagsparty organisiert.
    Es war ein rauschendes Fest und wir hatten einen Riesenspaß und er war wirklich überrascht.


    Tja, ich weiß, daß er so etwas einfach nicht für mich macht. 2
    Es ist nicht sein Ding, er hat da kein Händchen für.
    Aber trotzdem habe ich vor zwei Jahren mir eine Mini-Überraschungsparty selbst "organisiert".
    Und das geht so: Man schicke ein Rundmail an alle Freunde, die man dabeihaben möchte.
    Kopie an den Gatten und wünsche sich zu einem bestimmten Zeitpunkt (Ich habe eben einen Samstagabend gewählt) eine Überraschung durch die Email-Empfänger.


    Letztendlich war es ein toller Abend und wir haben gekegelt, gegessen und Cocktails geschlürft.
    Spitzenmäßig!


    Nun bin ich bin ein paar Wochen mit meinem 30. fällig und ich organisiere das Fest selbst.
    Es ist mir wichtig, ich habe ein paar Dinge, die mir wichtig sind und ich weiß, daß ich dann glücklich bin.
    Ich habe gestern meine Gästeliste erstellt. Es sind sehr viele Menschen drauf.
    Nun muß ich nur noch hoffen, daß ich meinen Traumsaal anmieten kann und dann gehen die Einladungen raus.


    Ich freue mich drauf und das schon jetzt. Dabei ist noch ein wenig Zeit bis dahin...


    Ich würde an Deiner Stelle einfach eine Mail rausschicken an alle, die dabeisein sollen und einfach zu Kaffee & Kuchen am WoE einladen. Oder eben eine Woche später.


    Viel Spaß beim Feiern!


    Liebe Grüße
    Marta

  • Glueckwunsch an alle Geburtstagskinder! Ich bin irgendwie gerade erleichtert, dass es so vielen so geht, ich dachte immer, das bin nur ich.....ich krieg naemlich auch immer den grossen Geburtstagsfrust, weil mich kaum jemand anruft (und navete: unsere Silvester sind die letzten Jahre auch so abgelaufen!).


    Macht Euch einen schoenen Abend - und fuer naechstes Jahr: ein Riesen-Raben-Geburtstagsfest - wir kommen ALLE! :D


    LG
    kasimi

  • Bei mir ruft auch nur die Familie an oder kommt. Sonst niemand.
    Da ich aber auch nicht feiere oder meinen Geburtstag mitteile habe ich mich dran gewöhnt.


    Auch von mir, Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

  • ich schließ mich mal den letzten bei den Aussagen an.


    Ich verfalle auch immer ien eine totale Depresive Stimmung (besonders jetzt, wo es langsam Richtugn 40 geht...)


    Trotzdem wünsche ich dir Alles Gute!

  • Ich hab' mal mit meinem Mann eine Silvesterparty geplant.


    Wir hatten eingeladen, alle hatten zugesagt, und dann standen wir den ganzen Tag in der Küche und haben gekocht, gebacken, dekoriert, verziert und uns sowas von ins Zeug gelegt.


    Abends trudelten alle so zwischen acht und neun ein. Es wurde geplaudert und gelacht und noch mehr geplaudert, und es gab eine leckere Vorspeise und ein leckeres Zwischendurch und eine leckere Hauptspeise - und dann, so gegen 23.00 Uhr brachen plötzlich innerhalb einer Dreiviertelstunde ALLE auf.


    Die Kinder müssen ins Bett, wir müssen noch so weit fahren, der Babysitter bleibt nur bis elf, der will dann noch selber feiern... um Viertel vor zwölf saßen wir mutterseelenallein zwischen hundert Gläsern und Tellern und Tiegeln und Töpfen, und im Kühlschrank stand noch der krönende Dessert-Abschluss (Bananen-Toffee-Kuchen à la Jamie Oliver).


    Ich kann Dir sagen, so gefrustet war ich selten.


    Bei der nächsten Silvester-Einladung hab' ich dann ungelogen gleich dazugefragt, ob man auch gedenke, bis zwölf Uhr zu bleiben.



    Du bist nicht allein.
    Herzlichen Glückwunsch. #knuddel

    Kira


    Be who you needed when you were younger

  • Bei mir hat auch niemand angerufen am Samstag ... :(


    Es ist auch nicht so, dass ich nicht schon Sommer-Geburtstagsfeste gefeiert habe. Die waren auch wunderschön.


    Aber die Freunde sind wengier geworden mit den Jahren. Und neue Freundschaften zu schließen ist nicht so leicht. Die Ansprüche steigen. Und ein paar Mal habe ich erst gemerkt, dass es doch nicht wirklich passt, nachdem ich schon einiges an Energie investiert hatte ... das hat mich entmutigt.


    Ich kann Dich gut verstehen und drück Dich mal #knuddel!


    Alles Liebe zum Geburtstag! :)

  • Sodele Mio. Auch wenn du hier nicht extra nach Glückwünschen gefragt hast, ich hab die Smilies für mich entdeckt, da muss du - und alle Mitgeburtstagskinder - jetzt durch:


    Alles Gute!



    Ich kenn den Geburtstagsfrust übrigens auch, feier ihn nicht und bin froh, dass der Tag nur einmal pro Jahr stattfindet.

  • Ach danke, Ihr Lieben.. Das ist alles Butter auf meiner Seele. Oder Sahne auf dem Geburstags-Blues. Oder einfach ein paar verschmierte Schokoküsse im Gesicht!! Also schön, das zu lesen, meine ich.. :)


    Aber Kira: Wie ist denn das möglich, dass man vorher geht? Nach so einer Erfahrung hat man ja wohl nicht mehr allzu viel Lust einzuladen.. Schade.

  • Herzlichen Glückwunsch Mio!


    Meinen Geburtstag dieses Jahr hatten selbst mein Kinder vergessen, mein Mann hatte einen Termin und anschliessend Spätschicht, diee Gäste haben kurzfristig abgesagt - ich weiß, wie Du Dich fühlst!


    Ich wünsche Dir alles Gute zum neuen Lebensjahr - und nächstes jahr lädst Du ein, wen Du willst - ich drücke Dir die Daumen, dass Du dann zu Deiner Sommerparty kommst!


    LG Dorilys

    "Ich bin Vergangenheit und du bist Morgen,
    Machst deinen Weg, ich zweifle nicht daran,
    Wenn nicht in Weisheit, so in Liebe geborgen.
    Und ich mach' mit Liebe alles falsch, so gut ich kann."
    (Reinhard Mey)

  • Und heute hat auch Roberto Blanco Geburtstag :D (habe ich gerade gelesen).


    Mensch, das ist echt doof wenn ein/Dein Geburtstag vergessen wird. Ich wäre auch enttäuscht.


    Deshalb auch von mir: Happy Birthday #laola

    Sind so kleine Seelen, offen ganz und frei. Darf man niemals quälen, gehn kaputt dabei.



  • Zitat

    Original von AstridJ


    Aber die Freunde sind wengier geworden mit den Jahren. Und neue Freundschaften zu schließen ist nicht so leicht. Die Ansprüche steigen. Und ein paar Mal habe ich erst gemerkt, dass es doch nicht wirklich passt, nachdem ich schon einiges an Energie investiert hatte ... das hat mich entmutigt.


    das kenn ich auch... ich mag inzwischen nicht mehr feiern aus Angst, dass doch wieder alle absagen (und so viele zum Einladen gibts auch gar nicht) Die Enttäuschung ist zu groß.
    Ich würde auch so gerne mal ein rauschendes Fest geben... nun mach ich mir halt mit meiner Familie einen schönen Tag (auch wenn ich im Winter Geburtstag habe).



    Herzlichen Glückwunsch auch von mir, Mio #banane #luftballon

  • Wieso habt ihr Angst, dass es Absagen gibt? Das muss doch nicht unbedingt mit euch als Person zu tun haben? Ich sehe das eher locker. Habe dann weniger Arbeit. Mir ist wichtig, dass ich meine Familie um mich habe und ich einen entspannten Tag verleben kann.

  • Kathy, das ist vielleicht auch eine Folge von Erfahrungen aus der Kindheit und Jugend oder woher auch immer. Ängste (vor Ablehnung z.B.) sind nun mal irrational, da kannst Du soviel schlaue Gedanken zu haben wie Du willst, es fruchtet nicht wirklich..
    Leider.

  • Mio, deine Denkweise ist schlicht falsch. Merk dir das. :P
    Vergiss die Vergangenheit, vergiss die Leute, die früher nicht zu deiner Party erschienen sind und auch die, die nicht nett zu dir waren. Vergiss die, die dich nicht cool fanden und die, für die du nicht cool genug warst.


    Setz dich hin, mach es dir gemütllich und überlege, wie und wer du gern sein würdest und dann sei es bitte. Es ist gar nicht schwer.
    Niemand verpflichtet dich, die Erwartungen von Menschen aus der Vergangenheit zu erfüllen.


    Du bist groß, es ist dein Leben und du kannst es dir machen, wie du willst.
    Du musst nur wollen! :)


    *schubs!*

  • Ich weiß, ich weiß, ich weiß.... Ist ja alles auch schon viel besser geworden. Aber dieses Geburtstag-Ding ist noch mal was ganz spezielles..


    Aber ich werde noch einmal über Deinen Worten meditieren, versprochen! :P