schnurloses telefon im kiga

  • ...beim schnuppern im zukuenftigen kiga unserer kleinen fiel mir auf, dass sämtliche raeume mit schnurlos telefonen ausgestattet sind. :S ich habe mich erkundigt, es sind keine strahlungsreduzierten modelle, sondern ganz normale. #flopd
    as gefällt mir nun überhaupt nicht, weil es ja hinlänglich bekannt ist, dass gerade diese dinger eine hohe dauerstrahlung abgeben finde ich nicht in ordnung, dass das ohne not in einer kita so installiert wird.
    was könnte man denn da sagen? hat da eine "beschwerde" aussicht auf erfolg? #confused

  • ich glaube, ich würde mich erstmal fragen, ob die Beschwerde ernst gemeint ist, wenn es mir zu Ohren käme...


    Ich finde es sehr normal, dass sie dort Schnurlose Telefone haben, immerhin sollten sie halt auch immer erreichbar sein und dann nicht erst irgendwo hinlaufen, um irgendwo ein Telefon zu erreichen.

    We must accept finite disappointment, but never lose infinite hope.

    Martin Luther King, Jr.

    ———-

    ebura mit S (*04), E (*05) und #paket (12/21)

  • Hallo,


    Wenn du gleichzeitig in der Lage bist, bessere zu sponstern, ja. Sonst eher nicht.


    Einerseits erwarten die meisten Eltern, daß die Erzieherinnen ganztags erreichbar sind und auch aus Sicherheitsgründen ist es sinnvoll, andererseits sind im Budget leider keine teuren Sachen drin. Und die Prioritäten liegen meistens auch woanders.


    Bei uns gibt es nur ein Telefon, auch schnurlos für 3 Räume, allerdings ist es auch ein eingruppiger Kiga.


    Viele Grüße, Trin

  • Schmeiß mit ein paar Eltern zusammen und kauf dem Kiga ne Basisstation mit "full eco mode".


    Die Handgeräte die die Erzieher rumschleppen strahlen übrigens nur beim Telefonieren, und ich schätze mal die Basis wird nicht grad im Schlafraum der Kinder stehen. Vielleicht kann man anregen, daß die Basis im Keller aufgestellt wird, vorausgesetzt ein Telefonkabel liegt dort.

  • Telefon gehört zum Luxus der aus dem budget gequetscht werden muss.
    Manche Einrichtung würde sich schon freuen wenn sie nicht nur ein festes irgendwo im Flur hätten.
    Aber vielleicht gehts ja tatsächlich, dass du mit anderen Eltern zusammenlegst und ihr der Einrichtung schöne telefone sponsert. Schnurlos macht auf jedenfalls Sinn.

    Achly. #female (<<< Für Shevek) Großmeisterin der Holzschnitzer, Waldkobold. Rote Wuschelhaare, grüne Augen. OHREN.
    Die Ziege ist kein Fressen!

    Meine Kommata sind Individualisten!

    Wo ist meine Kuh?

  • das mit der basisstation verstehe ich nicht ganz - was ich gesehen habe, war dass z.b. in jedem gruppenraum ein telefon auf einer basisstation stand.
    ist euch das ehrlich egal, wenn eure kinder da den ganzen tag drin sind? #confused diese dect telefone strahlen ja mehr als ein handymast. das ist doch wichtiger wie das meiste andere, wuerde ich mal sagen? #confused

  • Hallo,


    Zitat

    Original von yummymummyist euch das ehrlich egal, wenn eure kinder da den ganzen tag drin sind? #confused diese dect telefone strahlen ja mehr als ein handymast. das ist doch wichtiger wie das meiste andere, wuerde ich mal sagen? #confused


    Ich weiß ja nicht, wie die Situation anderswo ist.


    Weißt du, ich fände es schön, wenn wir uns im Kindergarten darüber Gedanken machen könnten, ob wir uns vielleicht nicht doch lieber ein moderneres, strahlungsärmeres Telefon zulegen könnten oder solche Sachen. Weil alles andere Notwendige geregelt und finanziert ist.


    Aber so lange ich von zu Hause Malpaier mitbringe, damit die Kinder zumindest für bestimmte Bastelarbeiten auch mal etwas anderes zur Verfügung haben als die Rückseite von gespendeten Kopierpannen, wird es das Thema wohl kaum bis auf die Tagesordnung der Dienstberatung schaffen.


    Du kannst es ja gerne ansprechen, vielleicht haben sie ja so ein tolles Budget und es ist tatsächlich reine Gedankenlosigkeit, vielleicht hast du dann Erfolg. Oder wie jemand schrieb, du findest Eltern, die das auch so sehen und ihr legt zusammen.
    So ist eben die Realität. Leider.


    Viele Grüße, Trin

  • Zitat

    Original von Elefantenmama
    ich glaube, ich würde mich erstmal fragen, ob die Beschwerde ernst gemeint ist, wenn es mir zu Ohren käme...


    Ich finde es sehr normal, dass sie dort Schnurlose Telefone haben, immerhin sollten sie halt auch immer erreichbar sein und dann nicht erst irgendwo hinlaufen, um irgendwo ein Telefon zu erreichen.


    Das unterschreibe ich mal komplett.

  • hmmm, da scheint es dann durchaus auch andere prioritaeten zu geben. durch meinen kontakt mit baubiologen in letzter zeit ist meine wahrnehemung fuer diese dinge sehr geschaerft worden.
    ich schau mal einfach, was sie sagen. die gemeinde hier ist rel. wohlhabend dank gewerbesteuern, mal sehen.

  • also über sowas habe ich mir noch nie Gedanken gemacht.


    Mein erster gedanke war: "Wer sonst keine Probleme hat, der macht sich welche",
    aber das gibt hier jetzt sicher gleich böses Blut. :D


    Aber wenn du meinst, dass eh genug Geld da ist, kannst dus ja mal ansprechen. Kostet ja nun auch nicht die Welt. Bei uns wäre sowas nicht drin.


    sonia


  • Das kann ich komplett so unterschreiben, außer das Sonia. :D

  • Zitat

    Original von yummymummy
    das mit der basisstation verstehe ich nicht ganz - was ich gesehen habe, war dass z.b. in jedem gruppenraum ein telefon auf einer basisstation stand.


    ich denke mal die mobilteile stehen nur in einer ladeschale und die basis ist irgendwo im büro.

    Viele Grüße vom Maerzkind mit Sohn (2004) und 2 Töchtern (2007/2010)

    Einige Buchstaben streiken. Bitte entschuldigt ihr Fehlen.

  • Zitat

    Original von yummymummy
    diese dect telefone strahlen ja mehr als ein handymast.


    WER bitte behauptet denn SOWAS? Quelle? #augen
    DECT Basen senden maximal mit 250 mW*, durchschnittlich mit 9mW. Das ergibt einen SAR-Wert (die ist hier doch ach-so-wichtig) von < 0,1 W/kg, der empfohlende Grenzer liegt bei 2 W/kg.
    Eine Mobilfunkzelle ("Handymast") sendet mit Werten im mehrfachen Watt-Berech.
    Soll ich den Unterschied zwischen Watt und Milliwatt jetzt auch noch erklären, oder ist zumindest das klar?
    Ich würde mich erstmal über die technisichen und physikalischen Gegebenheiten informieren, bevor ich so einen Blödsinn nachplappere.


    Zitat

    Original von yummymummy
    das mit der basisstation verstehe ich nicht ganz - was ich gesehen habe, war dass z.b. in jedem gruppenraum ein telefon auf einer basisstation stand.


    Das sind wohl keine Basisstationen, sondern LADEGERÄTE! Wie gesagt, erst bitte über die technisichen und physikalischen Gegebenheiten informieren, dann erst in Hysterie verfallen.


    *Milliwatt
    * Watt pro Kilogramm


    Wenn du soooo eine Angst vor "Strahlung" = elektromagnistischer Strahlung hast, dann frage ich mich, warum du einen PC benutzt und im Internet surfst.
    Denn sowohl der Rechner an sich, als auch der Bildschirm und das Modem senden elektromagnisische Strahlung aus. #augen

    Kinder: #male *08/07, #female + #male *01/09


    StGB §328, Absatz 2.3:
    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.

  • Wenn nicht telefoniert wird, strahlt da gar nix. Und echt, wie sonst soll denn ein Telefon z.B. mit in den Garten genommen werden?
    In unserem KiGa ist auch ein Schnurlostelefon und bestimmt auch nciht das neueste. Die Basisstation ist im Büro, das Telefon auf der Ladestation im Gruppenraum.

    "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen". (von unbekannt, aber ich find's extrem zutreffend)

  • ich denke auch, da wird es sich wohl eher um Ladeschalen handeln. Wir haben hier zu Hause zB zwei Ladeschalen, die jedoch nicht die Basis sind.


    Nein ehrlich, mich würde es nicht interessieren, da wären mir andere Dinge wirklich wichtig und ich fände es auch sehr befremdlich, wenn unserer Einrichtung neue Telefone gezahlt würden (obwohl die anderen völlig i.o. sind) anstatt das Geld in dringend benötigte Dinge zu stecken (Material, Personal!)

    We must accept finite disappointment, but never lose infinite hope.

    Martin Luther King, Jr.

    ———-

    ebura mit S (*04), E (*05) und #paket (12/21)

  • Zitat

    Original von Monstermama
    Wenn nicht telefoniert wird, strahlt da gar nix.


    Stimmt nicht, die Basisstation sendet bei den Geräten ohne Eco Modus immer! Ist übrigens mit Babyfonen das gleiche.



    Sunnhild


    Du hast ja grundsätzlich recht, es bringt aber keinem was wenn man die Leute von oben herab anpampt.
    Mit den Mobilfunkmasten erzählst du auch nur die halbe Wahrheit. Die starke Wattleistung egalisiert sich mit zunehmender Entfernung, die meisten Leute haben nicht innerhalb eines halben Kilometers eine Basisstation stehen, und selbst wenn sind die gemessenen Werte trotzdem in den meisten Fällen weit unter Grenzwert.
    Darüber hinaus sind die ganz starken Sendeleistungen von 1000W oder so immer gerichtet, dh laufen fast parallel zum Boden um mit dem nächsten Sendemast zu quatschen, so daß selbst direkt am Fuß des Sendemastes nur sehr wenig davon ankommt.

  • Zitat

    Original von Monstermama
    Wenn nicht telefoniert wird, strahlt da gar nix.


    Schön wärs. Wir haben in der Schwascha ewig gesucht, um ein Telefon zu kriegen, das zumindest nicht strahlt, wenn es in der Basisstation steckt :S


    Ich finde, da sollte der Kiga schon drauf achten.

    Viele Grüße von Iffebim


    (auch beim Stillen und unterwegs mit Shift-Taste ausgestattet #nägel )

  • Zitat

    Original von Totoro
    Sunnhild


    Du hast ja grundsätzlich recht, es bringt aber keinem was wenn man die Leute von oben herab anpampt.


    Ja, ich weiss, ich halte bei solchen Themen sonst immer meine Finger bei mir.
    Aber Blödsinn wie


    Zitat

    Original von yummymummy
    diese dect telefone strahlen ja mehr als ein handymast.


    kann ich einfach nicht ignorieren.


    Schönen Tag noch ...

    Kinder: #male *08/07, #female + #male *01/09


    StGB §328, Absatz 2.3:
    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.

  • Zitat

    Original von Totoro

    Zitat

    Original von Monstermama
    Wenn nicht telefoniert wird, strahlt da gar nix.


    Stimmt nicht, die Basisstation sendet bei den Geräten ohne Eco Modus immer! Ist übrigens mit Babyfonen das gleiche.


    Ich dachte, es ginge rein um die Handteile, nicht um die Basisstation, die ja meist eh in einem anderen Raum steht! Und die Handgeräte strahlen nicht, wenn sie nicht in Benutzung sind.
    Und dann spielt es ja noch eine Rolle, wie weit die Strahlung streut! Wenn das z.B. nur 1-1,5m rund um die Basisstation ist, kann ich gut damit leben, selbst wenn die im Gruppenraum stünde!


    Edit: Das sagt das BFS dazu *klick*

    "Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen". (von unbekannt, aber ich find's extrem zutreffend)

    Einmal editiert, zuletzt von Monstermama ()

  • Hm ich sitz hier schwanger im Büro und jeder von uns hat ein tragbares DECT-Telefon und das ganze Gelände ist mit Basisstationen ausgestattet, damit man auch überall schön telefonieren kann.


    Natürlich könnte ich mir da jetzt Sorgen machen. Aber wenn ich das täte, dann würde ich mich wahrscheinlich in einen Strahlenanzug werfen und aufhören zu essen. Du kannst Dich jetzt entweder verrückt machen oder drauf hoffen, dass das Zeug, das durch den TÜV gekommen ist, schon keinen umbringen wird. Ich tendiere zu zweiterem.


    lg panema