Rescue Tropfen

  • Wann gebt ihr bzw. nehmt ihr diese?


    Ich könnte mir vorstellen das in der ein oder anderen Situation sie nützlich sind und habe sie heute getestet, ich bin den ganzen Nachmittag/Abend viel Relaxter als sonst kann das denn echt sein?


    Vielleicht habt ihr den ein oder anderen Erfahrungsbericht für mich.

    der Grosse Januar 2007


    die Kleine Juli 2010

  • Ich bin überzeugte Anwenderin :)


    Nach Bedarf 4 Tropfen oder Sprühstöße, oder auf 1 Glas Wasser. Ich bevorzuge pur.
    Katzen bekommen es auch ins Wasser, bevor wir auf große Fahrt gehen.


    Ich habe immer eine Flasche in der Tasche.

  • ich glaub dran, seit mir letztes jahr mit voller wucht ein seeeehr hohes regal runtergefallen ist und mir dabei eine friteuse, ein waffeleisen und diverser kleinkram mitsamt dem regalbrett auf den kopf geknallt sind.


    ich konnte mich überhaupt nicht beruhigen, gar nicht, hab geschrieen wie am spieß und dann nur noch geheult - dann hat mir jemand (die ganze geschichte wäre jetzt zu lang) rescue-tropfen in die hand gedrückt und gezwungen, welche zu schlucken und es war, als ob ein schalter umgelegt worden wäre.


    hammer.


    die zweite erkenntnis daraus war: friteusen braucht kein mensch. ;) - waffeleisen hingegen sind unentbehrlich. :D

  • ich nehme die Tropfen vor jeder meiner Unterrichtsprüfungen. Leider helfen sie nicht wirklich, bin immer noch extrem nervös.
    Bräuchte wohl was stärkeres...


    Nehmen tue ich sie trotzdem, weiß sonst nichts besseres.

  • Ich neige manchmal zu Panik unter vielen Menschen, dann nehme ich die Tropfen auch (jetzt habe ich Bonbons) und es geht mir schnell besser.
    Auch für meine Kinder habe ich sie verwendet, nachdem eine sehr grobe Hautärztin meinen Töchtern Feigwarzen vom Popo abgerissen(!) hat und beide fast umgekippt wären.Sie hatten Angst,weinten vor Schmerz und waren völlig überfordert.
    Zwei Tropfen unter die Zunge und es war sofort besser.
    Irgendwie nehmen Rescues die Spitzen aus einer Situation.

  • mir hat mein mann rescue-tropfen in den mund gespritzt als die presswehen einsetzten und damit auch mein gebrüll #schäm :D


    hm, obs geholfen hat, weiß ich nicht genau. aber ich wollt mir immer mal welche holen und die in der tasche haben.


    mich würden ja auch interessieren, ob die tropfen auch helfen wenn man kurz vorm ausrasten ist und vor wut kocht..?

  • Zitat

    Original von mizu
    mich würden ja auch interessieren, ob die tropfen auch helfen wenn man kurz vorm ausrasten ist und vor wut kocht..?


    Deshalb habe ich sie mir heute geholt zum ausprobieren und was soll ich sagen? Der Zornpegel steigt nicht. Mein Mann triezt mich schon den ganzen Tag und ich bin die Ruhe selbst #yoga

  • Mir helfen sie in vielen Situationen. Wenn ich denke, dass mir alles über den Kopf wächst, wenn ich schneller bei den Kindern ausflippe, wenn ich krank werde und die Panik in mir hochsteigt, wie ich das alles schaffen soll....

    Erziehung = Beispiel und Liebe, sonst nichts.
    Friedrich Fröbel (1782-1852)

  • Danke für eure Erfahrungsberichte.


    Ich habe sie mir hauptsächlich geholt weil ich die letzten Tage so schnell auf 180 war schon morgens um 6 (schlafmangel sein dank) und ich wieder Magenschmerzen bekam.
    Es hat geholfen ich war entspannt und ruhiger aber ich habe Angst vor einer Anhängigkeit #schämwenn man die Tropfen aber nur in besonderen Stressigen Situationen nimmt sollte das aber nicht passieren :S


    Ausserdem kann ich mir in der ein oder anderen Situation beim Kind vorstellen das es hilft.


    Mal sehen wie sie weiterhin wirken bei uns.

    der Grosse Januar 2007


    die Kleine Juli 2010

  • So, ich danke dir für diesen Thread.


    Ich konnte damit grad einen Wutanfall vom Töchterchen abfedern udn innerhalb 1 min war ruhe udn sie schläft wieder.
    Wütend wurde sie, weil Mama die Brust verweigert hat. (Sie hat schon gestillt udn ich bin im Moemnt einfach k.o.)


    Sie konnte dann kuscheln gut annehmen.


    Wegen der Abhängigkeit. Ich nehme die schon seit Jahren udn habe keine feststellen können, da die wirklich nur in Streß udn Notsituationen helfen. Wenn du sie einfach um des nehmens willens nimmst, wirst du bemerken, dass du nicht bemerkst ;)