Beiträge von Tinebine83

    Wir zahlen für 2 45 Stundenplätze im Unikindergarten 230 Euro+ 2 Mal 45 Euro Essensgeld (Gehaltsabhängig). Ab 3 Jahre bis Schuleintritt zahlt man in Düsseldorf gar keinen Kindergartenbeitrag mehr. #top Wir zahlen seitdem beide Kinder im Kindergarten sind nur für die Kleine, die Große ist umsonst.

    meine zwei sind zwar erst 3 und 1, spielen aber ansich sehr gut zusammen. Sie kennen es von Anfang an, ich bin Studentin, muss auch mal von zuhause aus am Laptop sitzen oder was lesen und dann beschäftigen sie sich alleine. Natürlich muss ich hin und wieder mal Streit schlichten #augen
    Finden sie kein gemeinsames Spiel? Meine finden es sogar ziemlich spannend alleine im Kinderzimmer zu sein, wenns zu ruhig ist muss ich immer gucken gehn ;)

    Geht nicht ein Filter erstellen (mit den zwei hauptsächlich verwendeten Adressen), die Filterregel einrichten auf "löschen" und den Filter dann durch den Posteingang laufen lassen? Bei mir hats geklappt

    Austragen brauchst du dich nicht mehr. Die Mails sind alle schon bei dir angekommen, das heißt du musst sie auch runterladen und löschen. Ich würde eine Filterregel anlegen und die Mails automatisch löschen lassen. Eine Ausstragung aus dem Newsletter hat nur letzte Nacht Sinn gemacht, als die Endlosschleife noch lief

    Mein Mann hat es diagnostiziert #augen. Für alle die es interessiert: Didymos hat für automatische Abwesenheitsnotizten normalerweise ein Extra Postfach, wo diese Mails abgelegt werden. Nun müssen die ausversehen die Filterregel verändert haben und die automatisch generierten Abwesenheitsnotitzen sind an eine andere Mail Adresse gegangen, die wiederrum ein Verteiler ist. Dadurch wurden die Abwesenheitsnotitzen immer wieder los geschickt, sind über den gesamten Verteiler gegangen und die beiden Adressen mit Abwesenheitsnotiz haben auch wieder geantwortet. Dieses Spiel wiederholte sich dann im Minutentakt!
    Wir haben eben bei Didymos angerufen, das Problem ist inzwischen behoben.
    Ich hatte knapp 6600 Mails 8I

    In der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf war ein großer Hörsaal besetzt. Die Besetzung lief insgesamt sehr freidlich ab, es wurde pfleglich mit dem Inventar der Uni umgegangen und auch von Seiten des Rektors wurde dies im Nachhinein noch einmal ausdrücklich gelobt. Unsere Besetzer bekamen sogar gratis Mensa Essen und nach der Räumung des Hörsaals das Angebot ihre politische Botschaft weiter im Foyer zu verbreiten. Sie hätten dort auch weiter übernachten dürfen.
    Da dies aber ein Angebot des Rektors war, wurde der Vorschlag pauschal erst einmal abgelehnt.
    Die Räume in Frankfurt sehen echt heftig aus, das würde mich als Student sehr wütend machen.... Sich über Kosten aufregen und dann selbst welche verursachen passt irgendwie nicht zusammen!

    Jetzt habe ich doch mal ne Frage, unser Vierbeiner ist ein echter Gourmet, sie frisst nur Rinti als Nass und Select Gold als Trockenfutter. Rohes Fleisch lässt sie tagelang stehen bis es stinkt und ich es wegschmeiße. Gekocht isst sie Fleisch. Kann man so einen Hund auch ans Barfen gewöhnen?

    Schon krass wie schnell das dann geht ne? Herzlichen Glückwunsch zu den Entwicklungsschritten! Meine Kleine fing mit 8 Monaten an zu krabbeln und mit 10 Monaten und 2 Wochen zu laufen! Ich sitz hier immernoch und schaue ihr so 8I hinterher

    @ Furina und Lee
    Herzlich Willkommen #laola
    Bei uns ist mal wieder ne Woche Krankheitspause. Wie schon in der Hängematte gepostet hat die Kleine evtl die böse Schweinegrippe und nun sind wir hier eine Woche in Quarantäne.
    Die Kleine hat heute den 3. Tag über 39 Fieber, ist wieder zum reinen Stillkind mutiert aber sonst eigentlich relativ gut drauf. Schlapp ist sie (vor allem gestern) aber heute läuft sie auch schon wieder viel rum. Mitlerweile läuft sie mehr als das sie krabbelt und der Wow Effekt bei uns ist fast schon wieder vorbei. Irgendwann wird alles so selbstverständlich..... Wie die Zeit vergeht.... Freitag ist sie 11 Monate alt geworden, die Große geht mit großen Schritten mit allem drum und dran auf die 3 zu. Wutanfälle und "ich kann das alleine" haben wir hier viel, nun versuche ich gerade ihr die Woche hier zuhause einigermaßen spannend zu gestalten.
    In der Uni muss ich nun wieder pausieren, dabei lief es gerade so gut! Schon schwierig so im Winter mit 2 Kindern. Aber die Dozenten sind sehr verständnisvoll ich hoffe und bete einfach das der Kelch an mir vorüber geht und ich nicht auch noch krank werde.

    Las Ranitas, alles Gute für deinen Mann.... Das klingt ja echt übel!
    Die Kleine hat heute den 3. Tag über 39 Fieber und ist ziemlich schlapp. Warscheinlich ist es wirklich die unaussprechliche Grippe.... Ich bin gestern Abend noch los und habe Bastelkram besorgt, so können wir hier ein bisschen Weihnachtssterne basteln und Playmais kleben. Irgendwie müssen wir die Isolationstage ja rum kriegen :S
    Heute Abend jage ich meinen Mann noch los um Backzutaten zu kaufen, dann wird morgen die Weihnachtsbäckerei eingeläutet. Der Großen gehts nach wie vor suoer und auch ich und mein Mann sind gesund. Mal schaun ob es uns auch noch erwischt, am ehesten dann wohl mich. Die Kleine schläft nur auf mir, Nase an Nase momentan #augen
    Euch und euren Kindern GUTE BESSERUNG!!

    Nun ist es soweit. Meine Kleine hat klassisch Husten, Schnupfen und plötzliches Fieber. Letzten Winter nannte man das "Erkältungsinfekt" diesen Winter hat mein Kind jetzt einen Verdacht auf Schweinegrippe. Bestätigt bekommt man den Verdacht nicht mehr (Abstrich nur noch bei chronisch kranken Kindern), nun dürfen beide Kinder nicht mehr in den Kiga und erst wiederkommen wenn sie 3 Tage Symptomfrei sind und vom Kinderarzt gesund geschrieben wurden. Was mach ich jetzt bloß mit denen????? Die Große ist kerngesund! Die kommt mir hier um vor Langeweile!
    So ein Mist!