Beiträge von mausejule

    Wir hatten auch eine Schlechtschläferin. Was genau seit November dafür sorgt, dass sie nicht mehr jede Nacht weint, wuselt, jammert, schreit, knibbelt, hibbelt und nervt...keine Ahnung!


    Folgende Dinge scheinen aber eine Rolle gespielt zu haben:
    -eine große sehr warme und dicke Decke in ihrem Bett
    -Schritt für Schritt bin ich aus dem Kinderzimmer ausgezogen (Bett, Matraze vorm Bett, mein eigenes Bett und Umzug bei akutem Bedarf, mein eigenes Bett und trösten, bis das Kind wieder eingeschlafen war)
    -beim Trösten habe ich sie eher fester gehalten (wie pucken), damit sie mich nicht mehr zwicken und knibbeln konnte, das hat sie nämlich noch munterer gemacht


    Vielleicht war die Zeit auch reif. Für sie, weil sie einfach eine Phase geschafft hatte. Für mich, weil ich wusste, dass es so, wie es war, nicht weiter gehen konnte.


    Ich wünsche euch allen, dass es bald besser wird!

    Ich bin pingelig, pedantisch und ein bisschen langweilig, deshalb werden hier ALLE hereinflatternden Stöffchen in meinen Lagerbestand aufgenommen...
    (mit allem PIPAPO...woher, wieviel, Preis und so weiter)


    Ähm, ja...dann wird gleich nach dem Zuschneiden jeder Abgang vermerkt...ist nicht viel Aufwand...max. eine Minute mehr, als wenn ich den Plunder einfach so in den Schrank pfeffere...


    Von vielen Stoffen habe ich mir "Griffproben" abgeschnibbelt, weil ich doch hier keinen Stoffdealer habe und so wenigstens ein Musterstück habe...


    äh...ja #schäm :D


    Im Moment habe ich nur ein Anschneideproblem. Das ist ein wunderbarer roter Cordstoff. Der soll ein Rock für mich werden und ich trau mich nicht...*seufz*
    Das fängt schon schwierig an mit der Frage "im Fadenlauf" oder "im schrägen Fadenlauf" zuschneiden...*nochmehrseufz*

    Liebe Kasi, ich habe bei meiner letzten Schwangerschaft eine Cerclage bekommen. Sie wurde genau bei 37+0 entfernt und an dem Tag sind meine Zwillinge per Kaiserschnitt zur Welt gekommen.


    Eine Garantie gibt sie nicht. Ich habe mich aber viel sicherer gefühlt.

    Eloise, ich wundere mich auch. Sie sind der Meinung dass a) wir dem Kind nix gönnen oder b) wir ihnen nicht gönnen, das Kind zu verwöhnen oder c) ich total überspannt bin...


    Trin
    Filmen? Das kann ich nicht! Mit dem Gedanken habe ich ja auch schon gespielt, aber das geht nicht. Das regt mich zu sehr auf (im Sinne von panisch in der Gegend herumrennen). Selbst, wenn ich meinen Mann bitte, uns bei der Tortur heimlich zu filmen, weiß ich ja, dass er es igendwann tut und bin nicht beim Kind. Kannst du das verstehen? #weissnicht

    Welche Herangehensweise wäre am besten, wenn eins der Kinder mit Verstopfung auf Schokolade reagiert?


    Unsere Zwillingstochter hat diese Veranlagung und wir haben bisher zu Hause einfach wenig bis gar keine Schokolade. Das klappt nach dem Prinzip "aus den Augen - aus dem Sinn"...


    Manche näheren Familienmitglieder ignorieren unsere Bitten um Verzicht und winken sie einfach ab. Auch der Hinweis, dass WIR das schreiende und jammernde Kind auf dem Topf oder mit der Windel haben verhallt ungehört. Sind wir in der Nähe, wird die Dosis einfach heimlich in einem unbeobachteten Moment verabreicht.


    Jedes Mal, wenn die Kleine sich wieder quält, könnte ich die Wände hochgehen...


    Leider ist meine favourisierte Vorgehensweise (Androhen von Kontaktabbruch und hoffen auf Einsicht #schäm ) nicht möglich.


    Irgendetwas muss es aber doch geben...

    uruk, ich will dich ja nicht irgendeiner illusion berauben


    aber hier ein stöffchen und da ein paar kleinigkeiten...hach nur noch ein zehner bis zur versandfrei-grenze? da kann ich doch auch noch...und das vielleicht?...mensch, ist das kind gewachsen...hm, der pullli von hundm ist zwar schön, aber ich hab doch bei "shopname" erst letztens...ah, da isser ja...TO BE CONTINUED :D :D :D

    Vor vier Wochen einem Familienmitglied passiert...


    Empfehlung: Das Bein hochlagern und kühlen, hast du vllt diese Geldinger? Die sind gut. Beim Einwickeln von Fußspitze zum Gelenk und dann übers Gelenk wickeln. Krankenkasse anrufen, wegen einer evtl. Haushaltshilfe (Formular für den Arztbesuch)...hm, unser Familienmitglied musste sich was gegen Trombose spritzen, aufgrund der Schwere der Verstauchung. Er konnte sich drei Wochen gar nicht füßlings bewegen... (nur mit Krücken)

    Lila, ich finds schön, dass du jetzt 'nen RV-pflichtigen Arbeitsplatz hast!


    Auto:
    Nimm jemanden mit, der die Fragen stellen kann, die du stellen möchtest und wenigstens ein klein wenig Ahnung hat.


    Ich lass mich schnell bequatschen und bin dann tooooootal euphorisch und ärgere mich hinterher! Also lieber sagen, dass du die Konditionen überdenken möchtest und am nächsten Tag wiederkommst.


    Ich finde den Toyota Yaris als 5-Türer toll.

    @ ossiline, mach doch mal ein Foto von den Verstellknöpfen, wir rätseln dann mit!


    @ ginger, wie meinst du das? Von der Farbe her? Da versuche ich für die Nähte und das Versäubern so dicht am Farbton des Stoffes wie möglich zu sein. Absteppen mach ich am allerliebsten in Kontrastfarben. Erstens sieht es cooler aus (find) und zweitens lernt man sauber zu nähen! :)


    Oder geht es dir um das Garnmaterial?

    nkind, ich kann kaum glauben, dass es sowas "hier im Osten" gibt!


    Könnt ihr eventuell eine Tagesmutter/Kinderfrau auftun und euch die Kosten mit anderen Eltern teilen? Hat jemand eine wirklich noch rüstige, arbeitssuchende Oma (oder einen Opa/Tante/Onkel), die sich auch mehr Kinder zutrauen würde und durch eure Bezahlung sogar versicherungspflichtig beschäftigt wäre?


    Wieviele Stunden müssen den abgesichert werden?


    Boa, die könnten sich ihre AGs in die Haare schmieren, wenn sie mein Kind nicht betreuen würden! Da würde ich eher nach anderen Möglichkeiten suchen!

    katilein, dein Post find ich wirklich gut.


    Wenn ich nicht so'n Schisser wäre, hätte ich längst ernsthaft über eine ansehnlich modelierte Brust nachgedacht. Ich weiß aber, dass ich nicht damit leben könnte, wenn es schief geht...und das kann es ja immer... :S


    ...sagt eine mit hängenden "Mäusefäustchen"...


    @andacava, dein Blick hat sich ja durch deine Arbeit verändert. Ich glaube, ein Blick hinter die Kulissen würde jedem/r von uns gut tun.

    Gerade habe ich der Postfrau einen gehörigen Schrecken eingejagt, weil ich die Tür aufgerissen habe, bevor sie klingeln konnte!


    Ähm, ja...so ist das mit der Vorfreude...und hier sind nun meine Objekte der Begierde:


    von links nach rechts...michael miller Wachstuch...Ellen irgendwas...und noch zwei Michael Miller


    gekauft hab ich sie hier:
    http://www.modes4u.com/de/



    außerdem waren noch 6 Knöpfe und zwei Radiergummis und gratis-Klebeband dabei