Beiträge von moppel78

    Bei Fabians Geburtshausgeburt hat die Zweithebamme in den entscheidenden Momenten die Kamera gehalten. Rausgekommen sind natürlich sehr intime, aber auch immer wieder ergreifende Fotos für mich. Ich schau sie gerne an und werde regelmäßig sentimental.

    Unser Postbote ist heute samt Transporter im Schnee steckengeblieben..... wir haben ihn rausgeschleppt..... is doch nett von uns :D


    Hier wirds wohl auch ne Packung Merci für Postbote und Hermes-Botin werden

    Mittlerweile ist der Yamo nun gute 4 Jahre hier im Einsatz. Es ist das schwarz-weiß-gemusterte limitierte Modell. Manu habe ich regelmäßig getragen, bis er etwa 2 Jahre alt war. Erst vorm Bauch, dann ab etwa 9 Monate auf dem Rücken. Fabian ist nun 22 Monate und wird noch viel getragen. Der Yamo saß im Sommer prima (bin klein und recht schmal) und auch jetzt im Winter mit dicker Jacke.


    Frisch gewaschen sieht der Yamo noch aus wie neu trotz Dauereinsatz. Ich nehm ihn sowohl für Kurzstrecken (in den Kiga) gerne alsauch für längere Strecken.


    Ich würd ihn mir jederzeit wieder kaufen, deshalb gibts von mir


    #fünfraben

    Mein Thema grad #augen


    Ja man kann zuwenig Geld für Wohngeld haben. Der Anspruch auf Wohngeld richtet sich nach dem Hartz4 Satz, wenn Du da drunter liegst (und dazu zählt Kindergeld oder Kinderzuschlag nicht) dann haste Pech. Das Mindesteinkommen für den Kizu liegt bei 900? bei einem Elternpaar.


    Bei uns ists auch so, daß wir mit Mirkos ALG1 Anspruch auf Kizu haben, weil über 900?, aber KEINEN Anspruch auf Wohngeld, weil wir mit dem Einkommen unter dem Regelsatz liegen.


    Krankengeld sind 70% vom letzten Nettolohn.

    Hier ist es ähnlich.... Manuel ist 4,5 und fragt ständig nach seinem Bruder, Fabian ist 22 Monate und er fragt ständig nach Manuel. Da beide in unterschiedliche Kiga-Gruppen gehen, ist nachmittags großes "Hallo". Entweder kann Manu sich nicht schnell genug fertigmachen, um Fabian abzuholen, oder Fabian steht unten an der Treppe und ruft: "Manu? Manuuuuu?". Faban wird betüddelt, bekuschelt.... und Manu wird als großer Bruder angehimmelt. Im Auto wird auch gern mal Händchen gehalten #love


    Ich finds toll..... lieber als wenn die Beiden dauernd streiten, was natürlich auch mal an der Tagesordnung ist.

    Ja, das hat alles geklappt, AG zahlt weiter, holts sich über die U2 wieder.


    Da hatte mir meine Gyn damals in der 1. Schwangerschaft bißl Mist erzählt, die meinte nämlich, wenn sie mir ein BV ausstellt, dann bekäme ich nur 6 Wochen weiter volles Gehalt, danach Krankengeld (die hat das dann wohl mit nem Krankenschein verwechselt oder so). Da ich aber in der ambulanten Pflege arbeite, konnte ich das problemlos mit meinem AG klären und der hat das BV dann für mich gemacht.

    Hmm, wenn Dein Fa das Beschäftigungsverbot ausgesprochen hast, dann ist das, soweit ich weiß so, als wärst Du "krankgeschrieben", also 6 Wochen lang Gehalt und dann Krankengeld. Das wäre dann bei Dir ab Februar nur Krankengeld....

    Manuel (4,5) war heute mit seinem Papa im Sandmännchen-Film und war hellauf begeistert. Auch Mirko fand den Film schön und für das Alter echt passend.


    Allerdings waren die beiden hier in einem kleinen Clubkino, ich denke, so ein Riesenkino mit Werbung und allem Pipapo hätte Manu schon überfordert

    Ja ich auch *meld*


    Mandelentzündungen und Angina, ich kann sie garnichtmehr zählen..... Zum Arzt gehe ich deswegen schon lange nicht mehr, da hätte ich mir gleich ein Dauer-Abo holen können.


    Dafür hab ich stets und ständig Apis-Belladonna cum Mercurio von Wala zuhause und bei den geringsten Anzeichen nehm ich die. Und toitoitoi in kürzester Zeit gehts meinem Hals wieder gut. Richtig schlimm hatte ich schon lange keine Mandelentzündung mehr. Dazu trinke ich dann gerne heißes Wasser mit einem Löffel Honig.

    Bei uns hats letzte Woche zum Kindergarten-Lichterlauf ordentlich gestürmt, das hätte mit Kerze garnicht funktioniert. Also hatte Manu eine elektrische Leuchte...... Fabian war die ganze Zeit bei mir auf dem Rücken und da hätt ich nen Teufel getan, ihm ne Kerze reinzubasteln. Perücken stehen mir nun doch nicht sooo gut :D


    Schön wars trotzdem :)

    Ich hab nen rein privaten Laptop, der mittlerweile rund 10 Jahre aufm Buckel hat.


    Mirko macht auch beruflich was mit seinem "Groß"rechner, der auch schon ein paar Jahre aufm Buckel hat, wo allerdings immermal aufgerüstet wird, wenn notwendig und finanziell drin. Und er hat einen Mini-Laptop, den er bei Kunden manchmal braucht.