Beiträge von ni-ma

    Schließe mich den meisten Vorrednerinnen an. Auch Buch, ab damit und dann am besten noch laut lesen. Dröhnt so schön bei den Fliesen, vor allem bei Dialogen. Dabei kann man sich zudem von dem Lärm der Kinderchen freimachen und abtauchen. (Die Hälfte hier wäre wohl mit Edward unterwegs.)


    Falls du diesen Ort des Müssens, aber evtl. nicht Könnens nicht favorisieren solltest, empfange ihn doch einfach nach seinem Gang mit den Worten: "So, ich bin dann mal weg. Für'n Weilchen spazieren. Dann [Achtung:] v e r d a u e ich auch meinen Tag besser." An 'Organsprache' ist schon sehr viel 'dran.


    Gersemi, auch wenns der falsche Thread ist: Herzlichen Glückwünsch!

    Es geht aber darum, dass alle anderen Anwesenden und es waren meine ich, vier oder fünf, auch nichts Gegenteiliges sagten.


    Ich finde es bedenklich, dass sich diesen Schmu vor allem so viele Elternwerdende angeschaut haben. Und anschauen, wenn es mehr solche 'Ferber'szenen gibt.

    Da zappe ich e i n m a l in zehn Jahren im TV herum, bleibe für Sekunden bei dieser Soap hängen und was kriege ich mit? Sitzt Frau A seelenruhig mit einem Babyfon, aus dem ihr Kind schreit, neben Frau B auf dem Sofa. Fragt Frau B: "Warum schläft der denn nicht?!" Frau A sabbelt darauf irgendwas von "zu stur" und "muss er durch", nimmt später auch noch ein Sektglas, um zu feiern und das Kind brüllt unaufhörlich.


    Bevor ich jetzt hierhin kam, guckte ich kurz, wohin ich den Textern dieser Seifenoper direkt ein Sätzchen schicken könnte, fand aber auf die Schnelle nichts. Und im Grunde ist mir meine Zeit auch zu kostbar. Die Kiste schaltete ich nach dieser Szene eben wieder aus. Richtig abgeregt scheine ich mich allerdings noch nicht zu haben.


    Wer also ad hoc weiß, wohin Feedback dieser Serie soll, der setze mich kund. Vielleicht überlege ja nicht nur ich es mir... #sauer #augen

    Nur gucken zählt ja nicht. Deshalb hier auch mal ein Aktuelles von mir. Da ich keine eigene Digitalkamera besitze, eins, was ich letztens erst von einer Party bekommen habe. Passt sehr zu mir. O-Ton Sohn: "Mama, da siehste aber sehr klugscheißerisch aus!" Kein Wunder, da habe ich gerade mein selbstkreiertes, vegetarisches Häppchen auf einem Fleischessergeburtstag vorgestellt. :P




    Und hier noch mein Ältester und ich bei einer meiner Theateraufführungen letztes Jahr. Mittlerweile sind seine Dreads allerdings ab.


    Wir waren in ganz ähnlicher Situation, außer das unser Söhnchen schon anderthalb war. Trotzdem stillte er noch und schlief nur durchs Stillen oder/und Tragen ein. Fühl dich also zunächst mal gedrückt.


    Mein Tipp wäre jetzt, dass du abpumpen könntest und der Papa Fläschchen gibt. Meist wollen Stillkinder keine Nuckel, aber in diesem Fall geht immer wieder probieren über studieren.


    Desweiteren würde ich so ein junges Baby auf keinen Fall, woanders als bei mir schlafen lassen. Das zerbricht nicht nur das Herz des Babys, sondern auch deins. Aber diese Option ziehst du ja eh nicht in Erwägung.


    Ich wünsche dir viel Kraft. Bei Bedarf habe ich immer ein offenes Ohr oder Auge.

    Das Säubern des Klos draußen ist im Winter wahrscheinlich nicht so schön. Aber Freigänger machen ja auch in der Eiseskälte. Das dachte ich mir eben auch, Nue. Wobei, eine Hauskatze extra zum Geschäftmachen raus schicken...die hält sich ja schließlich nicht Stunden auf dem Balkon zur Abhärtung auf...


    Also Castor, wenn euer Nachbar den Dreck schon in Kauf nehmen würde... #top

    Eigentlich wollte ich dich zitieren, Ökotante. Aber da dein ganzes letztes Posting so geil war, ist mir das zuviel Text. #lol


    Aber zum Thema selbstsicher-gestanden-50 kenne ich Exemplare, die das Alter nicht die Bohne interessiert. Warum auch? Wenn man über die 'Optik' hinwegschaut und einem älteren, selbstsicheren, gestandenen 50jährigen in die Augen schaut, kann man durchaus eine junge Seele sehen. Dagegen mag so manch 20jähriger verrostet wirken. Und trotzdem die Klitoris nicht finden.

    Darf ich mich mal anschließen? Ist es vertretbar das Katzenklo immer auf dem Balkon stehen zu haben?


    Nues Abdeckungsspende finde ich klasse! Nutzt euch aber wohl nichts, es sei denn ihr beantragt Rollrasen bei eurem Nachbarn. :P


    Deine Gedanken sind zudem wirklich sehr fürsorglich. Wie ist denn euer Verhältnis überhaupt zum Nachbarn? Kannst du dein Vorhaben nicht beiläufig ansprechen?